“Mut” ……

… oder sie weiß genau, was sie möchte, nämlich unsere Tochter. Schon bevor wir uns auf den Weg machten, um alle Materialien und die neuen Möbel für das Zimmer unserer Jüngsten (fast 15 Jahre) einzukaufen, wusste sie, dass sich diese Farbe an 2 Wänden des Zimmers wiederfinden soll:

Mut

Die Farbe ist vielleicht nicht ganz toll getroffen, aber wenn ihr an einen Joghurt (Heidelbeere) denkt, der sieht im Becher genauso aus. Eine Wand wird komplett in dem Farbton gepinselt, die gegenüberliegende Wand mit Streifen versehen, bevor dann die weißen Möbel ihren Platz im neuen Zimmer finden werden. Von der Farbe im Eimer durfte ich euch ein Foto machen, ich denke, vom fertigen Zimmer wohl eher nicht. Doch das wird sich zeigen und wohl auch danach richten, ob sich unsere Tochter im neuen Zimmer so wohl fühlt, wie sie es sich erhofft hat. Noch ist die Farbe im Eimer, die Raufaser aber fast komplett geklebt und ich nutze eine kleine Pause, um euch das versprochene Foto der Farbe zu posten. Nun schaue ich meine Serien und dann geht es auch direkt weiter. Insgeheim hoffe ich jedoch, dass ich heute noch die eine oder andere Masche zur Entspannung stricken kann. Das mache ich seit dem WE schon immer ganz früh, wenn ich aus dem Bett stolpere, weil ich ab ca. 5.30 Uhr nicht mehr schlafen kann. Ich danke euch, ihr Lieben, für die netten Kommentare zu meinen “Sei mein” – Socken und für die vielen Blogbesuche. Es macht doch Spaß, wenn man weiß, dass das Blog gern und oft besucht wird.

3 Kommentare

  1. Hey Catrin,
    tja auch bei meiner Tochter ist das Zimmer Tabu-Zone und die Farbe ist echt schön,
    und da tut es mir doch auch mal gut, wenn du postest, das du eine Frühstrickerin bist, da fühle ich mich doch gleich nicht mehr sooo allein.
    Anleitung gefunden (Patches) macht sich auf den Weg zu dir.
    Hatte ein bisschen Lazarett zuhause,
    der Scharlach wollte mal wieder bei uns einschlagen.
    Grüßle Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.