“Frieda” liebt Musik ….

… und zwar die gleiche wie ich *grins*. Das habe ich heute feststellen können, als ich diese Socken an der “Frieda” produzierte (heute nur mit einem schnellen Rahmen um das Foto):

Socken10

Mir gefallen diese Socken sehr gut, schöne bedeckte aber dennoch nette Farben, wie ich finde. Verbraucht habe ich hierfür 60 g Fortissima Socka mit Bambou von Schoeller+Stahl.

Und nun die Geschichte der “musikalischen Frieda”. Immer, wenn ich an der “Frieda” stehe, höre ich Musik, also lege ich jedes Mal meine Lieblings-CD ein, weil ich da auch mit trällern kann (allerdings nur, wenn ich alleine in der Wohnung bin *grins*). Heute dachte ich mir nach Fertigstellung der ersten Socke, ich sollte doch auch einmal eine andere CD einlegen und was macht “Frieda”????? Sie wollte doch tatsächlich bei der 2. Socken etwas bocken, dabei war sie erst von der oben genannten Wolle so begeistert und nun zur neuen CD machte sie etwas dumm. Aber ich habe sie getröstet, gut zugeredet und ihr auch ganz schnell die bekannte Musik wieder eingelegt und was soll ich euch sagen????? Genau, die “Frieda” übernahm wieder mit Begeisterung ihre Aufgabe.

Ja, das war eine kleine Arbeitsprobe, bevor ich in der kommenden Woche mit meinen Weihnachtssocken beginne und “Frieda” und ich wissen ja nun, nach welcher Musik wir zwei gut arbeiten können *lach*. Ich gehe jetzt auf die Couch und stricke am Möbius weiter. Euch wünsche ich einen schönen Abend und ein schönes Wochenende. Eigentlich sollten wir morgen ganz lieben Besuch bekommen, doch leider muss mein Schatz arbeiten und so verschiebt sich unser Treffen auf das kommende Jahr, sehr schade!!!!! Mal sehen, wie ich morgen den einsamen Vormittag (hoffentlich wird es nur der Vormittag) ohne meinen Schatz verbringe, vielleicht ärgere ich die Kids????? *feigs* Ach, ich finde schon eine sinnvolle Beschäftigung, da habe ich gar keine Bedenken.

Catrin-eigenes

5 Kommentare

  1. Hallo meine liebe Catrin!

    Deine Socken gefallen mir. Warst Du also wieder fleißig. Mal sehen, ob ich meine Kuhsocken heute noch fertig bekomme. Aber Boxen ist angesagt.
    Deine Frieda-Geschichte finde ich ja lustig.

    LG Asti

  2. Hallo liebe Catrin,

    schöne Socken hast du und deine Frieda genadelt. Frieda weiß eben auch mit der richtigen Musik geht es eben besser.Interesant wäre noch was ihr für Musik gerne hört.
    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent.

    LG von Elfi

  3. Hallo Catrin,
    schmunzel, Du und die Frieda, ein herrliches Gespann und bereits den selben Musikgeschmack?? Pass nur auf, das Deine Frieda, bei der weiteren Sockenproduktion nicht auch plötzlich mitträllert…
    Wünsche Dir ein schönes 3.Adventwochenende und noch viele schöne Strickmomente mit Deiner Frieda…lach…
    Liebe Strickgrüsse
    Damaris

  4. Die Frieda und du, ihr seit wirklich flott. Wenn ich mich dagegen sehe … Aber vielleicht hab ich auch nur die falsche Musik … ;o).
    Liebe Grüße
    Deine P.

Schreibe einen Kommentar zu Petra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.