Anfangs hatte ich es bereut ….

…, dass ich mir Ende November auf dem Weihnachtsmarkt hier gemeinsam mit Monika und Elfi eine Tüte von K**hi mit Plätzchen-Gebäckmischungen gekauft hatte. Auch wenn die Tüte ein Angebot war, habe ich mich doch recht schnell gefragt, ob ich denn überhaupt Plätzchen backen werde? Unsere Kids sind längst aus dem Alter raus und wenn unsere Jüngste Plätzchen backt, macht sie das, wenn wir nicht zu Hause sind. Aber irgendwie überkam mich am WE doch so eine Lust und ich habe beschlossen, heute einen Backvormittag einzulegen. Nun freue ich mich, dass ich die Angebots-Tüte mitgenommen habe. Wenn ihr das hier seht, könnt ihr mich bestimmt verstehen:

weihnachtsplaetzchen

Hach, das wird doch ein Schmaus oder???? Unser Sohn freut sich auf die Vanillekipfel, obwohl das nun nicht so viele sind. Außerdem mag ich das Ausstechen der Plätzchen nicht so sehr, deshalb gibt es nur ein paar ausgestochene Plätzchen. Ich hatte noch diesen Schwarz-Weiß-Teig, der wird nicht ausgestochen und bei den Butterplätzchen habe ich eben nur ein Blech ausgestochene Plätzchen gemacht. Den restlichen Teig habe ich gerollt, in Scheiben geschnitten und dann in die Mitte Nu*e**a gebracht. Oh, ich glaube, das mögen meine Lieben sehr. Für meinen Schatz (der einzige, der das bei uns mag) habe ich ein paar Plätzchen mit Marmelade beträufelt. Nun haben wir auch in diesem Jahr wieder Plätzchen, obwohl ich schon seit einigen Jahren keine mehr backen möchte. Ich glaube, es gehört doch zu Weihnachten???? Na und mit meinem Ohrwurm (siehe oben) im Repeat-Modus macht das Backen auch viel Spaß *grins*.

Dann war ich am Briefkasten und sollte mich doch langsam schämen, dass ich keine einzige Weihnachtskarte verschickt habe. Ich bekam heute auch von Elfi einen lieben Weihnachtsgruß. Liebe Elfi, ich danke dir sehr, ich habe mich wirklich gefreut, nur bin ich selbst durch Internet und Mail so schreibfaul geworden (zumindest mit der Hand), man möge mir das bitte verzeihen!!!! Ich werde mich im kommenden Jahr sehr bessern, versprochen!!!!

Ich wünsche euch allen einen schönen Nachmittag. Ich bastele mal schnell noch ein Briefpapier für morgen *zwinkerzumeinerliebenP.* und dann gehe ich auch auf die Couch für heute, wirklich!!!!

weihnachtliche Grüße

4 Kommentare

  1. Hallo Catrin,

    bei uns roch es auch zweimal gut. Dabei sind Plätzchen mit Zimt, Schoko und ganz normale Butterkekse entstanden. Doch fürs verziehren hat es auch nicht gereicht, schmecken tuen sie trotzdem. Ich hoffe das Backen hat dir trotzdem Spaß gemacht.
    Deine gebastelten Bildchen sehen toll aus.
    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.

    Ich wünsche dir auch eine besinnliche Weihnachtszeit und schöne Stunden mit deinen Lieben.

    Es grüßt

    Kerstin aus Riesa

  2. Hallo liebe Catrin,

    haben heute auch Butterplätzchen gebacken. Vanillekipfel waren als erste alle.War ja auch nur ein Päckchen dabei.Schade.

    Liebe Grüße von Elfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.