Die letzte Mütze für diesen Winter ….

… ist mir von den Nadeln gehüpft und landet sicherlich erst im kommenden Winter auf meinem Kopf, aber ich zeige sie euch trotzdem:

muetze_08

ღ Die Fakten ღ:

– gestrickt aus 74g “Bravo” von Schachenmayer (mit doppeltem Faden) 
– gestrickt auch nach der Anleitung von
Ravelry oder hier 
– auch diese ist für meinen Kopf

~~♥***♥~~

Und denkt jetzt nur nicht, dass ich euch diese Mütze noch einmal zeige. So ist es nicht, ich habe noch eine zweite aus der gleichen Wolle mit doppeltem Faden gestrickt. Aber nun stricke ich definitiv vorläufig keine Mütze (*sorry an unsere Große, aber du brauchst deine ja eh erst im kommenden Winter. –grins-*).

An dieser Stelle danke ich auch gleich für die netten Feedbacks zu meinem Mega – Post vom Sonntag mit dem Titel “Warum”, es war sehr schön, all eure Meinungen zu lesen. Da weiß man doch gleich wieder, warum man bloggt und euch gern als Leser hat.

Catrin-eigenes

6 Kommentare

  1. Sehr sehr schön. Für nächstes Jahr hab ich mir geschworen, auch mal Mützen auszuprobieren…..Ich mag leider keine tragen, aber vielleicht kriege ich mich auch mal überwunden, sie zu tragen….

  2. Hallo liebe Catrin,

    und noch so eine schöne Mütze.Gefällt mir sehr gut.Ich hoffe du bist mir jetzt nicht böse,aber bitte verstecke sie weit im Schrank.Denn,wir haben jetzt Frühling.Wir haben heute Sonnenschein und schon 10 Grad Plus.

    Liebe Grüße von Elfi

  3. Ich werde mir mal anschauen, wie die Mütze auf deinem Kopf aussieht und dann verstecken wir beide alle deine Mützen tief in deinem Schrank, damit der Frühling eine Chance hat.
    Liebe Grüße
    Deine P.

  4. Liebe Catrin, Du bist für mich in diesem Winter die Mützenkönigin gewesen. Eine Mütze schöner als die Andere. Auch diese hier sieht toll aus!
    Was gibt es denn als Nächstes zu bestaunen?

    LG Asti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.