So, nun reicht es ….

… auch hier im Blog mit dem Winter, denke ich. Deshalb habe ich heute ein wenig Zeit damit verbracht, ein neues Design zu basteln. Hier habe ich auch gleich meine blühenden Orchideen zum Einsatz gebracht, das Foto entstand ganz frisch für dieses Design. Ich finde, das sieht doch gleich viel freundlicher aus als der Winter oder???? Also ich freue mich über die Sonnenstrahlen und die wärmeren Temperaturen, das glaubt ihr gar nicht. Da hat  mir das Putzen diese Woche gleich noch viel mehr Spaß gemacht. Morgen bekommen wir nämlich ganz lieben Besuch. Aufmerksame Leser meines Blogs kennen ja meine allerbeste Freundin, die liebe P. schon. Sie kommt morgen mit ihrem Mann zu uns und wir verbringen einen netten Tag miteinander. Nachdem unser geplantes Treffen im Dezember ausfiel, weil mein Schatz gerade an DEM Samstag arbeiten  musste (sonst muss er samstags nie arbeiten), freue ich mich auf den morgigen Tag noch mehr.

Außerdem, ihr Lieben, habe ich gewonnen und zwar hier bei Sonja. Man, darüber freue ich mich auch sehr, wünsche dir, liebe Sonja von hier aus einen tollen Urlaub und mache dir nur keinen Stress, verschicke den Gewinn, wenn du Zeit dazu hast.

So, ich gehe man in meine Perlenoase *grins*, es warten ein paar Bestellungen, die angefertigt werden sollen.

Catrin-eigenes

6 Kommentare

  1. Hallo liebe Catrin,

    einen schönen Bloghintergrund hast du da.Die Orchideen shen herrlich aus. Wunderschön.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Spaß mit dem lieben Besuch.
    Gratulation zu deinem Gewinnstrang.

    Liebe Grüße von Elfi

  2. Schön, dass du dem Winter auf deinem Blog "Tschüss" gesagt hast. Dein neuer Hintergrund ist richtig frisch, tolle Orchideen hast du da.
    Wir freuen uns schon auf morgen.
    Liebe Grüße
    Deine P.

  3. Hallo Catrin,

    das ist aber ein frühlingsfrischer Empfang, wenn man jetzt deinen Blog besucht, das hast du fein gemacht!
    Für morgen viel Spaß und überhaupt ein tolles Wochenende wünsche ich dir!
    Liebe Grüße, Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.