Wieder mit Farben gespielt ….

… habe ich gestern und dieses Mal nicht nur für den Shop, denn auch wir möchten doch gern ab und zu Socken aus meiner gefärbten Wolle. So sehen die Ergebnisse für Vater, Mutter, Kind (v. l. n. r.) aus:

gefärbt_2010-03-17 (02)

Unser Tochter hatte sich bei meinen letzten Färbungen in einen Strang verliebt, der aber sofort gekauft wurde. Deshalb hatte ich ihr versprochen, genau diesen noch einmal zu färben, denn ich hatte auch genau noch einen Strang dieser Wolle (65% Schurwolle, 35% Polyamid, 300m Lauflänge / 100g). Dann musste ich feststellen, dass mein Schatz noch nicht ein Paar Socken aus meiner handgefärbten Wolle hat, obwohl er im Winter meine gestrickten Socken gern trägt. Aber bisher hatte ich auch noch nie männertaugliche Farben verwendet, doch das soll sich ändern. Ja und für mich selbst habe ich mir Inspiration im Wollkalender 2010 geholt. Das Ergebnis gefällt mir auch super.

Natürlich habe ich noch mehr gefärbt, so ist hier z. B. ein bestellter Strang, der in den nächsten Tagen dann auf Reisen an die Empfängerin geht:

gefärbt_2010-03-17

Aber ich habe auch meinen Shop gefüllt, wenn ihr also Lust habt, dann geht ruhig stöbern. Übrigens kann dort auch der eben gezeigte Strang erworben werden.

Ich gehe für heute stricken, habe mal wieder Socken auf den Nadeln und – ihr werdet es nicht glauben – sogar 2 Paar dieses Mal. Ein Paar habe ich begonnen, weil ich wissen wollte, ob meine Wolle wildert (so ganz noch nicht, aber ich habe ja dieses Mal neu probiert) und das 2. Paar auf den Nadeln gehört zu einem KAL, den ich mitmache.

Euch allen wünsche ich eine schöne restliche Woche und ein schönes WE. Ich glaube, mein WE wird toll werden *grins*.

Catrin-eigenes

3 Kommentare

  1. Liebe Catrin,
    dein Ticker da oben sagt: Du hast HEUTE Geburtstag!
    Lass dich in Gedanken von mir ganz ganz ganz ganz ganz ganz dolle drücken! Alles Gute! Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit deiner Familie und hoffe, dass hier noch viele vorbei kommen und an dich denken.
    Deine P.

  2. Na, da weiß ich ja, wo ich schauen kann, wenn mir mal die "richtige" Wolle fehlt und ich keine Idee für die Märchensocken habe :), freut sich Uta über so schöne Farben

  3. Da warst du aber wieder sehr fleißig und feine Farbmischungen sind dir gelungen.
    Jetzt kannst du mit Wolle und Stricknadeln sogar Mutter, Vater, Kind spielen … :o).
    Liebe Grüße und frühlingshaften Nachmittag!
    Deine P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.