Färbungen vor Ostern ….

… sind gestern bei mir entstanden, allerdings nicht auf Eiern und nicht mit Ostereierfarben, sondern wieder auf Wolle und natürlich mit Ashford. Gestern habe ich noch einmal einen Färbetag eingelegt und auch gerade eben den Shop gefüllt. Kommende Woche haben wir Besuch, so dass jetzt erst einmal Färbepause bei mir ist. Und diese Stränge kamen gestern heraus und bleiben bei mir:

gefärbt_2010-03-30 (01)

Auf dem ganz linken, bunten Strang erkennt ihr sicherlich die farbigen Tupfer. Diese sind nicht etwa versehentlich entstanden, nein, die habe ich ganz bewusst auf den Strang getupft, weil ich wieder einmal etwas Neues ausprobieren wollte. Aber ich habe natürlich genau diese Stränge und noch mehr für den Shop gefärbt. Es sind wieder Farben auf die verschiedensten Materialen getropft *ggg*, auf normale SoWo (75%/25%), auf die Naturgarne und dieses Mal auch auf 2 Stränge Merino extrafein (ganz links im Bild). Im Hinblick auf die Fußball-WM entstand auch ein Strang in Schwarz-Rot-Gold (3. Strang von Rechts) auf Naturgarn:

gefärbt_2010-03-30 (02)

Wenn ihr also Lust habt und ein Zucken im Bestellfinger verspürt, dann mal los, ich freue mich. Außerdem findet ihr in meinem Shop auch ein paar Stränge aus dem Ate***r Z*t**n (Trekking handart). Vielleicht interessiert euch ja diese Wolle auch, dann schaut einfach vorbei.

Meine “Lotte” kommt heute aus dem “Krankenhaus”. Zum Glück konnte das gute Stück repariert werden und nun kann ich wieder voll loslegen mit den nächsten Näharbeiten, neuer Stoff ist im Anmarsch und I**A besuchen wir kommende Woche. *freu* Ich danke euch allen, die mir so toll ihre Tipps und Hinweise geschickt haben, doch die “Lotte” war echt kaputt. Die Reparatur ist auch nicht gerade billig, manch einer würde sagen: “kauf dir eine neue”, doch ich hänge so sehr an “Lotte”, dass ich das Geld sehr gern bezahle.

Catrin-eigenes 

2 Kommentare

  1. Ui, meine Liebe, da sind dir ja wieder tolle Färbungen gelungen! Also der 3. von links… – sabber 🙂 Aber hier ist leider Woll-Diät angesagt….. *schnief*
    Trotzdem ganz liebe Grüße
    Nicole

  2. huhu catrin, die sind ja wiedermal wunderschön. am liebsten alle in eine kiste und abtauchen wie dagobert *kicher* schön, daß du deine lotte wieder hast. kann ich verstehen, man gewöhnt sich ja im laufe der jahre aneinander 🙂 und strimas und nämas haben auch gefühle, gelle drück dich petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.