Für mich gesponnen …..

… hat Mira in den letzten Tagen und das ist dabei heraus gekommen:

gesponnene_wolle

Diese Wolle (Drachenwolle) hatte ich mir beim Leipziger Wolle – Fest im letzten Jahr gekauft. Zu dem Zeitpunkt war ich noch der Meinung, ich werde die größte Handspinnerin aller Zeiten. Ich spinne zwar immer noch, aber nicht mit der Handspindel.  freutsichkaputt_girl Deshalb danke ich Mira sehr, dass sie das für mich übernommen hat.

Heraus kamen 114 Gramm Wolle mit einer Lauflänge von ca. 130 Metern, sicherlich zu stricken mit Nadelstärke von mindestens 4,0, denke ich auf jeden Fall. Mira sagte, die Wolle sei etwas dicker als 6-fache SoWo. So, was kann man daraus stricken, ihr lieben Blogleser/-innen???? Habt ihr eine Idee???? Ich wäre euch für jede Anregung sehr dankbar. Vielleicht einen Möbius, doch reichen da die 130 Meter???? Bitte helft mir und gebt mir mal ein paar Tipps, ich weiß es wirklich nicht. Ich danke euch jetzt schon sehr dafür. Mira hatte mir ja angeboten, noch weiße Wolle dazu zu spinnen, aber soll ich ehrlich sein???? Mir ist die Wolle fast für Socken zu schade und auch nicht kuschlig genug. Deshalb denke ich nun darüber nach, was ich stricken kann.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und einen guten Beginn der WM vor euren Fernsehern oder wo auch immer.

Catrin-eigenes

5 Kommentare

  1. Liebe Catrin, Armstulpen sind mir dann später auch noch eingefallen, weil ich glaube, für Socken ist die Wolle wirklich nicht geeignet. Und für einen Baktus [an den hatte ich schon von Anfang an gedacht] wäre sie mir zu dick.
    Und mein Angebot, noch weiß dazu zu spinnen, steht immer noch, falls du die Idee Mütze+Stulpen umsetzen möchtest und da noch den einen oder anderen Meter dazu brauchst.

    Liebe Grüße
    die Mira

  2. Hallo liebe Catrin, also ich glaube, ich würde mir daraus eine richtig schöne Wintermütze stricken, so schön warm und schick.
    Wie war es gestern? Ich konnte dann doch nicht mehr kommen, es ging einfach nicht.
    Viele liebe Grüße Silke

  3. Schön, wenn man seinen eigenen Spinner hat … :o). Tolle Wolle hat die Mira dir da gesponnen. Gefällt mir sehr gut. Aber ich weiß nicht, ich kann mir nicht vorstellen, dass 130 und ein paar Meter für ein Tuch reichen sollen!? Außer du kombinierst noch mit einer anderen Wolle …
    Liebe Grüße
    Deine P.

  4. huhu catrin, wenn se kuschelig genug ist reichts bestimmt für nen schönen baktus (irgendwann heiß ich wohl so *grins*) oder auch richtig warme handstulpen könnt ich mir gut vorstellen. oder du kombinierst sie mit ner anderen und setzt sie als highlight in ein schönes glattes tuch. gglg petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.