Der erste Versuch landete …..

….. im Müll und ich wollte nie im Leben wieder versuchen, eine Geldbörse zu nähen. Wenn ich auch mit der Anleitung von Machwerk nun nach dem Nähen dieser Geldbörse klar kam, war ich einfach mit meinen Ergebnissen sehr unzufrieden. Doch ich bin ja recht ehrgeizig, wenn es um die Kreativität geht und so startete ich heute noch einen Versuch. Hach, was bin ich froh, dass ich nicht aufgegeben habe und was bin ich stolz auf mich, schaut nur:

Naeharbeit-geldbörse_02(01)

Ich habe die Geldbörse ein klein wenig verändert, habe sie größer gemacht und sie um ein paar Karten- bzw. Einsteckfächer erweitert. Ihr wisst ja, ich brauche immer viele Fächer und Täschchen. Und hier seht ihr nun die Geldbörse von allen Seiten und von innen:

Naeharbeit-geldbörse_02(02) Naeharbeit-geldbörse_02(03) Naeharbeit-geldbörse_02(04) Naeharbeit-geldbörse_02(05)

So, die Lotte macht nun Urlaub und mich begleiten viele genähte Dinge am Samstag auf unsere kleine Kurzreise. Ich freue mich sehr darauf.

Habt eine schöne Zeit, ihr Lieben.

Catrin-eigenes

6 Kommentare

  1. Echt toll, was du zusammen mit der Lotte da vollbracht hast!!! Jetzt fehlt nur noch ordentlich viel Inhalt drin in deinem neuen Portemonnaie …. :o) ….
    Liebe Grüße
    Deine P.

  2. Liebe Catrin,

    die Geldbörse ist dir besonders gut gelungen. Prima, dass du nicht aufgegeben hast. Sicher hätte es dir eh keine Ruhe gelassen, jetzt hast du es geschafft und kannst noch ein tolles Teil mehr mit auf Reisen nehmen, klasse!

    Liebe Grüße, Andrea

  3. Wow – einfach nur toll. Ich bewundere Dich sehr, wie gut Du mit der Nähmaschine umgehen kannst.
    Ich wünsche Dir einen sehr schönen Kurzurlaub – und hoffenlich bis bald.
    Viele liebe Grüße Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.