Die Mützen-Strick-Saison …

… habe ich nun auch eröffnet, doch in diesem Jahr werden es sicher nicht ganz so viele wie im letzten Winter. Aber diese hier hatte unsere Große sich schon Ende des letzten Winters bei mir “bestellt” und bis sie wirklich gebraucht wird, wollte ich sie fertig haben. Hier könnt ihr sie sehen:

muetze_09 (1)

Aber nicht die Mütze ist etwas Besonderes, nein, das Besondere daran ist diese Häkelblume:

muetze_09 (2)

Unsere Große wollte so gern die Mütze MIT der Blume haben und ich hatte ihr versprochen, dass ich alles versuchen werde, es zu schaffen, notfalls mit Hilfe. Ich habe ja vor gefühlten 100 Jahren einmal ein paar Kleinigkeiten gehäkelt, aber nur gerade aus. Und nun sollte ich so eine Blume schaffen. Die Anleitung der Mütze ist übrigens von Junghans aus dem Anleitungsheft 2007/2008. Als ich die Anleitung der Blume gelesen habe, waren das alles nur böhmische Dörfer für mich. Aber Dank supertoller Hilfe von ganz lieben Heinzelmännchen habe ich es geschafft und musste niemanden bitten, diese Blume für mich zu häkeln. Man bin ich stolz, ich hoffe, unsere Große ist es auch und freut sich über ihre neue Kopfbedeckung? Und eins weiß ich ganz genau: ich habe nicht das letzte Stück gehäkelt, das machte mir richtig Spaß.

So, nun stricke ich zwischendurch einen Spüli und dann wird wohl das nächste Teil für den Winter auf die Nadeln genommen. Auch unsere Junge hatte Ende des letzten Winters eine “Bestellung” aufgegeben, er möchte gern einen Möbius und den soll er auch bekommen.

Euch wünsche ich eine wunderschöne restliche Woche.

Catrin-eigenes

5 Kommentare

  1. Hallo liebe Catrin,

    deine Mütze sieht ganz toll aus. Und deine Tochter hat ja auch schon geschrieben, das sie ihr gefällt. Was will man mehr.
    Sieht sehr schön aus.

    Liebe Grüße von Elfi

  2. Liebe Mutti,

    die Mütze sieht echt klasse aus und ich freu mich schon, diese im Winter tragen zu können!! Die Blume ist ein echter Hingucker und gefällt mir super. Danke!!

    Liebe Grüße von deiner Suse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.