Ich musste jetzt eben einmal…

… meine Einstellungen für die Kommentare ändern, denn mir fallen diese ständigen anonymen Kommentare ohne wirklichen Inhalt so auf den Wecker. Alle Leser, die mir immer einen lieben Kommentar mit Sinn hinterlassen, sind meines Wissens nach, sowieso registrierte Nutzer oder haben ein Google-Konto? Ich habe die Einstellungen nun so geändert, dass keine anonymen Kommentare mehr geschrieben werden können und hoffe, dass es für euch keine Probleme gibt, wenn ihr mir ein paar Worte hinterlassen wollt??? Ich freue mich ja über jeden Kommentar von euch, doch diese sinnlosen von Anonym die nerven einfach nur noch. Selbst, wenn ich diese Kommentare nicht frei schalte, füllen sie mein Postfach und das brauche ich wirklich nicht. Ich lese und schreibe gern E-Mails, aber dann nur wirkliche und nicht so einen Quatsch.

Also, ihr Lieben, ich freue mich weiter über eure lieben Worte und hoffe, ihr könnte sie nun trotzdem noch hinterlassen, wenn euch danach ist? Ich wünsche euch ein paar schöne Tag bis zum Weihnachtsfest und lasst euch nur nicht vom Stress einfangen.

signatur_winter

3 Kommentare

  1. ich find sonen spamkommentarmüll auch absolut nervig, bei kir kommt der GsD zZ nur bei älteren posts an, wo ich dann sowieso freischalten muß.
    Deine Sicherheitsmaßnahme find ich überhaupt nicht nervig, sondern sehr sinnvoll !!

    schöne Weihnachtstage Lisabeth

  2. Huhu Catrin,
    bekommst du echt soviel "Müll" als Kommentar? Na, vielleicht, wars bei mir gleich anders eingestellt!
    Auf jeden Fall schenit es mit den "lieben" kommentaren von mir zu klappen 😉
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.