Wieder einmal gehäkelt ….

… habe ich in den letzten Tagen. Sehr oft sah ich die “Häkel-Glückskörbchen” von Glückskreativ, die meist als Osterkörbchen verwendet werden. Mir gefielen sie so gut, dass ich meine Häkelgarn-Vorräte heraus kramte und nach netten Farben suchte. Nun ist mein Körbchen fertig, nach ein paar Problemen zwischendurch. Aber zum Glück hatte ich die Heinzelmännchen, die mir da sofort auf die Sprünge halfen. Deshalb konnte ich dann heute dieses Körbchen beenden:

Beutel-Koerbchen  (1)

Beutel-Koerbchen  (2)

Doch während des Häkelns wurde mir immer mehr klar, dass ich das Ergebnis nicht als Osterkörbchen verwenden möchte, nein, bei mir soll es einen anderen Zweck erfüllen:

Beutel-Koerbchen  (3)

Und wenn man es öffnet, findet man in Zukunft darin ein kleines Strickzeug, was ich in meiner Tasche dabei haben kann:

Beutel-Koerbchen  (4) 

Die Fakten:
– gehäkelt mit 2,5er Nadel
– Wolle Peterle Schulgarn
– verbraucht 100 Gramm

Es hat mir viel Spaß gemacht, den Beutel zu häkeln und ich glaube, der letzte war das noch nicht.

Später zeige ich euch noch, was an der 2. Station des Tauschpaketes 02 getauscht wurde.

signatur_fruehling

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.