Es war sehr schön …

… gestern beim 5. Leipziger Wollefest. Ich habe so viele nette Leute kennengelernt und wieder gesehen, habe sehr nett geplaudert. Die neue Fläche für das Wollefest, der Agra-Park in Leipzig ist ganz idyllisch und mit dem Wetter hatten wir ja wirklich Glück, die Sonne schien sogar. Persönlich muss ich sagen, dass manche Stände ganz schön in den Büschen versteckt waren, aber alles in allem war es wieder ein gelungenes Fest und vor lauter Schwatzen mit den wunderbar netten Strickerinnen und Färberinnen bin ich nicht zum Fotografieren gekommen und, ihr werdet es kaum glauben, aber ich war nicht einmal an jedem Stand. Trotzdem habe ich mir eine kleine Ausbeute mitgebracht. Ich wollte unbedingt bei Geli einkaufen und auch Heikes Wolle (leider ohne Blog, aber bei FB gibt es Heike), die es noch nicht lange unter der handgefärbten Wolle gibt, wollte ich gern einmal probieren. Und das sind die 3 Stränge, die mit mir nach Hause fuhren (für alle, die es bei mit auf FB noch nicht gesehen haben *winke zu Franzi*):

IMG_0834

Und diese beiden Stränge habe ich mir ertauscht, der linke ist Sockenwolle von Heike und der rechte, das ist Lace-Garn von Asti. Wir hatten uns vorher schon zum Tausch eines Stranges untereinander verabredet:

IMG_0836

Nun freue ich mich schon auf das 6. Leipziger Wollefest und werde mir den Termin gleich vormerken, sobald ich ihn erfahre.

Ich wünsche euch allen einen schönen Rest-Sonntag und schicke liebe Grüße,
♥ Catrin ♥
PS: Mein Blog hat sich schnell noch das “Juni-Kleid” angezogen.

4 Kommentare

  1. Liebe Catrin,
    da hat sich der Besuch beim Wollfest wirklich gelohnt für Dich!!!
    Wenn Leipzig nicht soweit weg wäre von mir,würde ich wohl auch mal schnuppern und stöbern kommen 😉

    LG Mone

  2. Oh liebe Catrin,
    soooo schnell hatte ich ja gar nicht damit gerechnet! Ich kann mich gar nicht sattsehen an Strängen! Jeder ist so einzigartig 🙂 Irgendwie irre! Du hast ja auch wirklich tolle Stränge mit nach Hause gebracht! Besonders gut gefallen mir jeweils die linken auf den beiden Bildern! Für mich etwas unvorstellbar, dass das jemand per Hand gemacht hat! toll!

    Vielen Dank für den zumindest virtuellen Ausflug zum Wollefest! Und jetzt such ich dich erstmal bei Facebook!

    Herzliche Grüße,

    Franzi

  3. Hallo liebe Catrin,
    sitze auch gerade am Laptop und will meine Erinnerungen an alle, die das Wollefest nicht besuchen konnten, weitergeben. Es war sehr schön, Dich wieder zu treffen. Ich werde gleich einmal ein paar Bilder reinstellen, ich hoffe, Du bist einverstanden..
    Viele liebe Grüße
    Brigitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.