In der Küche probiert

Hallo, ihr Lieben,

seit wir die „Thermine“ haben, mache ich ja vieles selbst, unter anderem auch Quarkspeise. Heute wollte ich einmal ein wenig probieren, habe Wallnüsse gehackt und Schokolade zerkleinert (na gut, das hat die Thermine gemacht), Bananen kamen mit in den Quark und so sieht das aus und schmeckt vorzüglich. Ich nenne es „Bananen-Schoko-Knuspi-Quark“:
Dann las ich in den letzten Tagen bei FB von „Overnights-Oats“ (Müsli, was man sich abends vorbereitet, in ein Glas mit Deckel füllt, über Nacht in den Kühlschrank stellt und am Morgen zum Frühstück genießt). Das musste ich doch auch probieren und bin nun gespannt, wie es schmecken wird. Ich habe Haferflocken, Chia Samen, gehackte Wallnüsse, gehackte Schokolade und Früchte im Glas, natürlich auch Milch:
Wer sich auch für „Overnights-Oats“ interessiert, findet hier tolle Infos und Rezepte. 

Kommt weiter gut durch die Woche!
 Liebe Grüße von Catrin 

1 Kommentar

  1. Catrin das hört sich lecker an muss gleich mal nach dem Müsli schauen.
    Ich denk mir immer warum hab ich den Thermi nicht schon vor 20 Jahren gekauft?
    Der ist sooo toll,aber da kannte ich ihn noch nicht.
    Dein Kuchen sieht auch sehr lecker aus.
    Weiterhin viel Spaß mit deiner Thermine.

    Lg Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.