Ich bin zurück ….

…. in der Welt der Blogger, wenn diese wohl auch sehr klein geworden ist. Ich gestehe, dass ich lange Zeit das Bloggen nicht vermisst habe und mir Facebook und Instagram ausreichten, um meine Hobbys und andere Dinge zu teilen. Aber nun durchschleicht mich schon länger ein Gefühl, dass ich doch gern wieder mein virtuelles Tagebuch führen möchte. Neues Jahr, neue Ideen und so habe ich heute mein Blog wieder aktiviert in der Hoffnung, dass es noch ein paar Leute gibt, die Blog-Reisen unternehmen und auch hier vorbei schauen? 
Mein Abschied vom Bloggen liegt nun 1,5 Jahre zurück. Ich blicke auf eine schöne Zeit zurück. In den 1,5 Jahren war mein Leben erfüllt und ich bin zufrieden. Ich kann auf ein erlebnisreiches Jahr 2017 zurück blicken, habe einige neue Dinge ausprobiert im Hobbybereich, habe auch weiterhin viel in meiner Küche und mit meinen tollen Geräten produziert, die mir die Arbeit erleichtern, auch da ist einiges hinzu gekommen. Unsere Familie ist immer noch das, was sie jemals war: glücklich, zufrieden, harmonisch und hält immer zusammen. Ich bin stolz, ein Teil dieser Familie zu sein. Unsere Enkelmaus macht unser Leben immer noch schöner und wird in ihrem letzten Kita-Jahr öfter bei uns sein. Sie wünschte sich für das neue Jahr, dass wir alle gesund bleiben und, dass sie oft frei machen kann. Diesen Wunsch werde ich ihr erfüllen, so gut es geht. Das Stricken und Nähen kam im letzten Jahr arbeitsbedingt ein wenig zu kurz, doch auch das möchte ich 2018 wieder ändern. Für das neue Jahr habe ich eigentlich nur einen Vorsatz: ich möchte Dinge machen, die meiner Seele gut tun. Wenn ich mich darauf konzentriere, sollte es ein wunderschönes Jahr werden. 
Ich hoffe, euch geht es auch allen noch gut, ihr hattet schöne Feiertage, seid gut ins neue Jahr gekommen, für das ich euch alles erdenklich Gute wünsche. Ich freue mich auf ein neues Jahr mit euch und auf eurer Feedback, Anregungen, Tipps und Kommentare. Das wäre mein Wunsch an euch: schreibt mir Kommentare, denn die bereichern das Leben eines Bloggers doch sehr. 
In den nächsten Tagen  bekommt ihr einen kleinen Einblick, was ich in letzter Zeit gemacht habe. Alles aus 1,5 Jahren kann ich hier unmöglich nachtragen, aber die Arbeiten der letzten Wochen zeige ich euch gern.
Im Moment bin ich noch auf der Suche nach einer App für iPad und iPhone für Blogger, damit ich auch gleich einmal von diesen Geräten einen Beitrag schreiben kann. Vielleicht habt ihr dahingehend einen Tipp für mich?
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße. 

3 Kommentare

  1. Liebe Catrin….ich musste gleich schmunzeln, als ich Deine "Wiederbelebung"des Blogs gesehen habe. Aber ich gebe Dir recht, es tut einfach gut, seine Gedanken zu Papier zu bringen….und wenn dann noch jemand darauf reagiert, ist das auch schön.Es gibt noch einige Blogs und auch ich lese immer wieder gern , wie andere ihr Leben meistern oder auch nicht.Ich überlege auch schon längere Zeit….mal schaun…und nun grüße ich Dich und wünsche Dir und Deinen Lieben alles Gute für das neue Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.