Freitags-Füller #436

Ich mache wieder mit bei Barbaras Freitagsfüller und diese Fragen stehen heute an:

1. Eigentlich habe ich  nach dem Weihnachtsurlaub keine Lust auf Wecker und zeitiges Aufstehen, aber die erste Woche ist nun schon geschafft im Alltag.
2.  Meinen Ehering und einen Ring, den mir meine Eltern zum 40. Geburtstag schenkten trage ich an meiner rechten Hand.
3.  Spät am Abend ist bei mir selten noch etwas los, meist schlafe ich dann.
4.  Ich möchte mich bei einer Freundin melden, zu der ich schon seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr habe und sehen was passiert, aber ich weiß nicht, ob es nur Neugier ist, was mich darüber nachdenken lässt oder wirkliches Interesse?
5.  Das Jahr 2017 war aufregend, spannend, hatte einen ganz besonderen Höhepunkt für mich und meinen Mann, unsere Silberhochzeit im Sommer. Ich bin sicher, dass Jahre mit ungeraden Zahlen nicht so toll sind wie die mit den geraden Jahreszahlen und somit könnte 2018 nur noch besser werden.
6.  Du weisst, dass du alt bist, wenn die Handtaschen größer werden, weil du nicht mehr ohne Lesebrille aus dem Haus gehen kannst.  
 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit unserem Enkelmäuschen und meinem Lieblingsmann, morgen habe ich geplant, einen kleinen Einkauf zu erledigen und Sonntag möchte ich gar nichts machen und einfach nur herum lümmeln!
♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Catrin,
    wunderbar, dass es mir nicht alleine so vorkommt. Ungerade Jahreszahlen waren bei mir auch nicht so prickelnd.
    Große Handtaschen sind eh viel schöner 🙂
    Liebe Grüße zum Wochenende
    Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.