Socken für die Enkelmaus

Gerade eben sind mir die Socken für meine Enkelmaus von den Nadeln gehüpft:
♥♥♥
Die Fakten:
– Socken Gr. 31
– Bund 44 Maschen, 2 Rechts / 2 Links
– Socken mit 48 Maschen glatt Rechts
– Käppchenferse, Felsenwand mit Hebemaschen
– Wolle: Lana Gross Meilenweit Neon Mixed, Farbe 2753
– Verbrauch 33 g
– beide gleichzeitig mit Rundstricknadel Gr. 2,5 gestrickt
♥♥♥

Ich finde, die Socken sehen recht groß aus, aber entweder passen sie dann länger oder ich stricke noch ein Paar mit weniger Maschen, es ist ja noch genug von dieser Wolle übrig geblieben.

♥ Liebe Grüße von der Catrin ♥

4 Kommentare

  1. Das ging ja schnell.
    Ich finde, die Wolle sieht verstrickt noch schöner als, als auf dem Knäuel.
    Knuffig sehen sie aus, die kleinen Socken.
    Wenn ich Socken glatt rechts stricke, mache ich am Fuß immer eine "Dehnungsfuge". *lach* Also, ich stricke, wenn die Ferse fertig ist, auf jeder Seite des Fußes 2 Maschen links. [Wenn du mit 4 Nadeln strickst, 1. und 3. Nadel die erste Masche, 2. und 4. Nadel die letzte.] Daduch wirkt der Fuß nicht so wuchtig, aber genug Platz zum Ausdehnen ist vorhanden.

    Ach, war das jetzt umständlich zu erklären, aber du als "alter" Strickhase verstehst das schon.
    Liebe Grüße
    die Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.