Backen statt Gartenarbeit

Eigentlich ist ja heute wunderschönes Wetter und wir hätten nach der Mitgliederversammlung auch ein wenig im Garten machen können. Wenn aber der weltbeste Lieblingsmann 1 Woche nach der Leistenbruch-OP gleich das Gefühl vermittelt, dass er im Garten nicht zu bremsen sein wird, verschiebt man den Einsatz lieber noch um ein paar Tage und beschäftigt sich zu Hause mit Backen. So entstanden aus der letzten Backbox „Tulips“. Die meisten Zutaten waren in der Backbox, Butter, Kuvertüre, Puderzucker und Backkakao musste ich in kleinen Mengen dazu nehmen. Auch die Papierförmchen waren mit in der Box.

Wie man auf dem Bild unten links erkennen kann, gab es eine ziemliche „Sauerei“ bei der Zubereitung, doch die Tulips schmecken lecker. So war die Schmiererei beim Kaffeetrinken wieder vergessen. 

♥ Genießt das Wochenende und die Sonne und lasst euch lieb grüßen von Catrin ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.