Samstagsplausch {23.18}

Ich mache heute einmal etwas Verrücktes: ich bereite meinen Samstagsplausch vor und lasse ihn nachts veröffentlichen. Morgen habe ich nämlich keine Zeit zum Schreiben und Posten. Hier hat im Garten das Projekt „Terrassenvergrößerung“ begonnen. Der weltbeste Lieblingsmann und der liebe Schwiegersohn haben am Montag schon einmal die alten Fliesen vom Fußboden entfernt:

Morgen geht es dann mit vereinten Kräften weiter. Die Männer werden ackern und wir Frauen kümmern uns um das leibliche Wohl der beiden, denn abends wird nach getaner Arbeit gegrillt.

Hier gibt es einmal „Vorher-Fotos“ der Terrasse (eben nur schon ohne Fliesen) für euch:

Nun aber zu meiner vergangenen Woche. Wir sind jetzt schon drei Wochen im Garten. Das Wetter meint es einfach gut mit uns und wir genießen es. Inzwischen habe ich auch meine Orientierung gefunden, was mein Homeoffice angeht und die Arbeiten, die ich zu Hause erledigen muss. Das klappt nun alles super, diese Dinge erledige ich, während der weltbeste Lieblingsmann arbeitet. Am Montag war unsere Tochter mit der Enkelmaus hier, der Schwiegersohn kam dann auch noch, um beim Abriss zu helfen (wie oben erwähnt). Am Donnerstag war meine Freundin zu Besuch, es war ein schöner Nachmittag. Jetzt freue ich mich einfach nur auf das Wochenende ohne Wecker und die Zeit mit meinem Schatz. Ich genieße das immer sehr, nein WIR genießen das immer sehr.

Ich denke, bei Andrea und den anderen Plauscherinnen schaue ich am Sonntag vorbei. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

❤ Liebe Grüße von Catrin ❤

5 Kommentare

  1. Gemeinsam schafft es sich leichter und wenn man weiss, dass für das leibliche Wohl auch gesorgt wird umso besser. Da dürfen wir ja gespannt sein auf die neue Terrasse.
    L G Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.