Samstagsplausch {29.18}

Da ich euch nicht auf meinen Samstagsplausch warten lassen möchte, bereite ich ihn schon einmal vor und werde ihn dann am Samstagvormittag, bevor wir uns auf dem Weg zum Treffen mit unseren Kindern machen, veröffentlichen. Ich hatte eine Woche, die wie im Flug verging, weil auch jede Menge zu erledigen war.
Den Sonntag haben wir einfach auf unserer Terrasse verstreichen lassen, haben am späten Nachmittag das WM-Finale geschaut und ein leckeres Abendessen gehabt. Es war ein wunderschöner Tag.
Am Montag sind wir nach der Arbeit/Homeoffice zum Baumarkt und ins Gartencenter gefahren und haben die Einkäufe für eine weitere Terrassenverschönerung erledigt (wir sind noch längst nicht fertig).

Die Holz-Pfeiler werden eine Funktion haben, von der ich demnächst berichte und alles zeige 😉
Den Dienstag habe ich zu Hause mit Büroarbeit und Brotbacken verbracht und auf den Paketdienst gewartet (worauf ich gewartet habe, erfahrt ihr im Text zum Freitag weiter unten). Der Mittwoch war dienstlich sehr gefüllt, vormittags war ich im Homeoffice, schaute in der Geschäftsstelle vorbei und nachmittags fand eine Sitzung statt. Der Donnerstag war eigentlich nicht aufregend, ich ließ am Morgen ein Paar Socken von den Nadeln hüpfen, genoss einfach den Garten und fotografierte diese Schönheit, die unsere Terrasse schmückt:

Am Freitag war ich wieder teilweise zu Hause, es hatte sich Wäsche angesammelt und Brot wollte gebacken werden. Nach dem Mittag wieder in der Villa angekommen, produzierte ich einen Hefeteig für Pizza. Ich wollte unbedingt für den weltbesten Lieblingsmann Gyros-Pizza zum Abendessen zaubern. Er liebt diese ja so und möchte keine andere mehr essen. In meinem Minibackofen im Garten hatte ich mich bisher nicht herangewagt. Der Paketdienst, auf den ich am Dienstag wartete, lieferte einen Pizzastein für den Minibackofen.

Ich muss sagen, das Teil ist genial und die Pizza war optisch super und schmeckte auch sehr lecker.

Ich finde, das hatte sich der weltbeste Lieblingsmann einfach verdient. Ich habe gerade vor ein paar Tagen überlegt, ob er mir jemals einen Wunsch nicht erfüllt hat. Es tut mir leid, aber ich kam zu keinem Ergebnis. Es ist einfach toll, wenn man so füreinander da ist. Wir nehmen uns da alle beide nicht viel, denke ich, eben jeder auf seinem Gebiet. Wir sind einfach ein ♥♥ DreamTeam ♥♥

Bei Andrea schaue ich in den nächsten Tagen vorbei und lese, was die anderen Plauscherinnen geschrieben haben. Heute (Samstag) freue ich mich nur auf das Treffen mit unseren Kindern. Unsere jüngste Tochter ist unterwegs als Reiseleiterin eines Ferienlagers, dort treffen wir uns alle (also nicht im Ferienlager, sondern in dem Ort, denn samstags hat die Tochter Ruhe zwischen dem Wechsel zweier Durchgänge). Es ist schon so eine kleine Tradition geworden, die ich sehr mag.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, bevor ich schnell noch Tomaten ernte für die Kids.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

7 Kommentare

  1. Liebe Catrin, die Pizza hätte ich auch gerne genommen. -;)) Schön wenn man sich so gut versteht, ist einfach auch sehr wichtig. Auch ich habe Dich auf Insta gefunden.
    Genießt das Wochenende und arbeitet nicht so viel im Garten, aber ich weiß man möchte ja irgendwann fertig werden.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende. Sylvia

    1. Danke, liebe Sylvia, aber du wirst es nicht glauben, an diesem Wochenende machen wir tatsächlich mal nicht viel im Garten. Wir starten kommende Woche weiter durch.
      Liebe Grüße von Catrin.

  2. Eure Villa wird ja immer komfortabler, die Pizza sieht so lecker aus.
    Hoffentlich war das Treffen mit den Kindern so schön wie du es dir gewünscht hast.
    L G Pia

  3. Liebe Catrin,
    ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit deinen Kindern! Die Pizza sieht richtig lecker aus, da hätte ich auch gerne ein Stück von abbekommen. *yammie* Genießt die Zeit im Garten und habt ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.