Samstagsplausch {33.18}

Wieder ist eine Woche an mir vorbei gehuscht und wieder gibt es den Samstagsplausch bei Andrea, bei dem ich gern teilnehme. Wie eben schon erwähnt, verging meine Woche wie im Flug, so wie schon oft in letzter Zeit. Liegt es am Alter oder warum empfinde ich das so? Aber es war eine schöne Woche.

Den Sonntag verbrachten wir nach unserem aufregenden Samstag und der Einschulung der Enkelmaus recht ruhig. Die Enkelmaus kam noch einmal mit ihren Eltern und etwas Kuchen im Garten vorbei, aber sonst passierte nichts weiter.
Den Montag verbrachte ich, wie jede Woche, zu Hause, erledigte meine Büroarbeit und bestickte ein Sport-T-Shirt für die Enkelmaus.
Am Dienstag war ich auch kurz zu Hause, denn ich habe ein neues Projekt in Planung, eine Decke soll entstehen für unser Wohnzimmer, gestrickt wird in Dubleface. Ein Foto als Grundlage war schnell gefunden (der weltbeste Lieblingsmann und ich zur Hochzeit vor 26 Jahren), musste dieses Foto nur noch als Vorlage für ein Zählmuster passen und es passte. Also habe ich das Zählmuster bestellt, und sofort schickte es mir Thomas (mit seiner Zustimmung darf ich zu seinem FB-Profil verlinken). Ich erwarte noch eine Rundstricknadel (bei 300 Maschen muss das Seil länger sein) bzw. liegt die wohl gerade in unserem Briefkasten und wartet auf mich und dann kann es losgehen.

Am Mittwoch war ich, wie an jedem Mittwoch beim Halleschen Strickstammtisch, wie immer war es sehr schön. Von dort aus fuhr ich in die Schwimmhalle, in der die Enkelmaus jetzt ihr „Seepferdchen“ machen wird.
Donnerstag war ich am Vormittag wieder kurz zu Hause, habe dort die Zimmerpflanzen versorgt und ging dann zur Tochter zum Brunch. Danach holten wir gemeinsam die Enkelmaus aus der Schule. Den Nachmittag verbrachte ich damit, für den Halleschen Strickstammtisch das Blog einzurichten und zu veröffentlichen, nachdem mein persönlicher IT-Berater die Vorarbeit erledigt hatte (nochmals vielen Dank dafür). Nun könnt ihr, wenn ihr Interesse habt, den Halleschen Strickstammtisch online verfolgen und auch sehen, was für eine tolle Runde wir sind. Natürlich könnt ihr auch mit uns gemeinsam handarbeiten oder einfach nur einmal vorbei kommen. Alle Infos findet ihr im Blog des Halleschen Strickstammtisches. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr dieser gern per E-Mail schicken.
Am Freitag wollte ich eigentlich das Unkraut im Garten beseitigen, doch eine nette Hexe hatte mich angeschossen, so vermied ich die Gartenarbeit und beschloss, mich in der Küche zu beschäftigen. Ich backte einen gedeckten Apfelkuchen (Äpfel natürlich aus unserem Garten) und Brötchen für das Wochenende. Die Brötchen habe ich zum ersten Mal im Garten im Minibackofen versucht und bin begeistert. Hier im Garten hatte ich kein Backmalz (steht zu Hause), aber Backpulver machte es auch. Manchmal muss man einfach improvisieren.

Das Wochenende werden wir in aller Ruhe genießen, das Wetter ausnutzen und die Seele baumeln lassen. Der weltbeste Lieblingsmann (Wasser ist sein Element) möchte unbedingt schwimmen fahren, aber nun ist der Himmel leider 😉 wolkenverhangen (mein Element ist nicht Wasser, meine Elemente sind wohl eher Wolle, Stoffe & Co.). Und da die Hexe mich immer noch im Griff hat, werde ich einfach auf der Terrasse sitzen und die Nadeln klappern lassen. Evtl. gehen wir ein Stück spazieren, das entscheiden wir spontan.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

7 Kommentare

  1. Liebe Catrin,
    ich hoffe, dass es dir schon ein bisschen besser geht und du das nächste Wochenende dann vielleicht ein bisschen im Garten werkeln kannst.
    Die Decke ist ja Hammer. Ich hoffe, dass du uns was davon zeigst, wenn es soweit ist, dass du sie in Angriff nimmst. Ich kann mir noch gar nicht so richtig vorstellen, dass man das Motiv nachher wirklich erkennen kann. Hast du sowas schonmal gemacht oder ein fertiges Teil gesehen?
    Zur Einschulung war ich heute dienstlich und es war total schön. Die Kiddies sind echt süß.
    Hab eine schöne Restwoche
    LG
    Yvonne

    1. Liebe Yvonne, mir geht es wieder gut mit meinem Rücken. Morgen kommt das Unkraut dran.
      Natürlich lasse ich euch an meiner Decke teilhaben und ich habe schon ein fertiges Teil bei einer Strickfreundin gesehen: Hammer sage ich nur.

      Dir auch eine schöne Restwoche und liebe Grüße von Catrin.

  2. In Berlin scheint unverändert die Sonne… Das Wochenende war wieder sehr warm und ohne Wasser.
    Das die Hexe dich erwischt hat, ist nicht schön. Aber so kommst du auch mal zu anderen Dingen.
    Kuchen und Brötchen machen wirklich Appetit.
    Dubleface, ist nichts für mich. Aber ich bin gespannt, was du da zauberst.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Verhangen ist der Himmel auf meiner Lieblingsinsel leider auch. Nix Sonne 🙁 Aber immerhin regnet es nicht.
    Und auf deine Decke bin ich echt gespannt. da hast du dir echt etwas vorgenommen. Aber die wird ganz bestimmt toll!

    Gruß Marion

  4. Liebe Catrin,
    Ach auf die Umsetzung des Hochzeitsbildea bin ich sehr gespannt und deine Backwerke sehen auch seh lecker aus. Dankeschön nochmals für die netten Audionachrichten. 🙂 Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Herzliche Festlandgrüße,
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.