Adventskalendertürchen Nr. 12

Ich habe das Update auf WP 5.0 erfolgreich abgeschlossen, alles ging schnell und ohne Hilfe meines IT-Beraters. Nun möchte ich mich an den neuen Editor gewöhnen und teste diesen heute gleich einmal. Zuerst zeige ich euch meine Adventskalender-Inhalte des heutigen Tages, mit denen ich wieder sehr zufrieden war.
Links aus dem Kalender von meinebackbox.de und rechts aus dem Kalender von degustabox.com (Werbung ohne Auftrag)
Mein Tag gestern war sehr schön, das Tanzen der Enkelmaus habe ich mir mit viel Freude angeschaut. Ich war wirklich erstaunt, was die Kinder dort leisten und wie gut sie inzwischen trainiert sind, wie gut sie ihre kleinen Körper beherrschen und die Bewegungen ausführen. Da waren teilweise Bewegungen dabei, die würde ich überhaupt nicht zustande bringen. Ich ziehe den Hut vor den Kindern und der Tanzlehrerin. Ja, dieser Nachmittag war schön und hat sich sehr gelohnt, auch wenn derzeit alle meine Tage etwas stressig sind und ich nie das fertig bekomme, was ich  mir eigentlich vorgenommen habe. Es gibt immer andere Dinge, die sich dazwischen schieben und meinen eigentlichen Tagesplan durcheinander wirbeln. Heute sieht es wieder so aus, denn ich wollte jetzt eigentlich basteln. Die Wohnungskosmetik habe ich erledigt und nun schreibe ich euch diesen Beitrag und schiebe das Basteln ein Stück nach hinten. Dabei bleibt mir dafür gar nicht mehr so viel Zeit. Heute ist am Nachmittag Weihnachtsfeier im Hort der Enkelmaus. Da die Eltern zu dem Zeitpunkt noch ihren beruflichen Verpflichtungen nachgehen, werde ich die Enkelmaus zur Weihnachtsfeier begleiten und muss mich nun fast sputen, damit ich wenigstens noch mit meiner Bastelei beginne. Morgen steht das Backen von Brötchen auf meiner Todo-Liste, Weihnachten brauchen wir dann doch ein paar mehr, weil wir ja frei haben und dann unser tägliches Frühstück genießen möchten. Am Freitag ist meine Liste noch ziemlich leer, so dass ich dann meine Bastelei hoffentlich beenden und meine Weihnachtskarten noch rechtzeitig auf den Postweg bringen kann. Ja, der neue Editor sieht gar nicht so schlecht aus, an die Boxen gewöhnt man sich sicherlich ganz schnell. 
Ich wünsche euch einen schönen Tag, der ja die Woche teilt, lasst euch bloß nicht so stressen und vor allem nicht so viel Dinge aufs Auge drücken, die ihr gar nicht geplant hattet.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

5 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Catrin,
    schön das ich mal wieder hier vorbei schaue. Ich habe mir Anfang der Woche auch den neuen Editor heruntergeladen und bin ganz begeistert. Nur mein Blocksatz ist nicht mit umgezogen. Darüber bin ich ein bisschen traurig. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße,
    Annette

  2. Oh weh, das Update muss ich auch noch machen. Hoffentlich läuft es bei mir genauso problemlos, wie bei dir. Den neuen Editor mag ich nicht, das weiß ich jetzt schon.
    Liebe Grüße
    die Mira

    1. Ich weiß, liebe Mira, du magst den nicht, weil du lieber in HTML oder PHP schreibst. Aber auch für mich ist der Editor gewöhnungsbedürftig. Ich glaube aber, auch da gibt es die Möglichkeit, in deiner Form weiterzuschreiten, bin mir aber nicht ganz sicher. Na, man gewöhnt sich doch an alles oder nicht?
      Liebe Grüße von Catrin, die gerade gleich auf dem Sprung ist und die Enkelmaus abholt.

      1. Ich habe mir jetzt das Classic-Plugin installiert und kann nun in der gewohnten Form weiterschreiben. Dumm ist nur, dass ich nicht hin und her schalten kann, um mit der neuen Variante zu üben.
        Naja, mal sehen. Jetzt schreie ich erst mal „normal“ weiter.
        Bis bald
        die Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.