Start in Woche 9/2019

Nach einem wirklich schönen Wochenende möchte ich all meinen Lesern einen guten Start in die neue Woche und angenehme letzte Tage im Februar wünschen. Gleichzeitig zeige ich euch mein Mitbringsel aus dem Urlaub. Ich musste diese Tasse einfach mitnehmen, zumal ich ja zurzeit sowieso das Gefühl habe, nicht vom PC wegzukommen und an Büroarbeit zu ersticken. Ich bin noch immer nicht dahinter gekommen, ob es an falscher Zeiteinteilung liegt, ob ich die Prioritäten falsch setze oder ob es das Jahr 2019 doch in sich hat? Aber die Sonne und das schöne Wetter machen mir Hoffnung, Hoffnung auf einen schönen Frühling, Sommer und Herbst, Hoffnung auf ein tolles Jahr im Garten, auf das ich mich sehr freue und bei dem ich mir Entspannung erhoffe neben der vielen Arbeit. Eins beruhigt mich allerdings: ich höre auch von vielen anderen Leuten, dass sie das Arbeitsjahr 2019 voll einnimmt und sie das Gefühl haben, zu nichts anderem zu kommen. Ich bin also nicht allein mit diesem Problem. 🙂

Am Wochenende kam ich weder zum Samstagsplausch bei Andrea noch zum Sonntagsglück bei Katrin. Ich will eure Beiträge natürlich noch lesen im Laufe der Woche, aber selbst fehlte mir zum Bloggen die Zeit. Nach einem wunderschönen Freitagabend mit unseren Kindern bei Pulled York und netten Gesprächen, waren wir am Samstag zur Messe „Haus, Garten, Freizeit“ und verbrachten dort einen schönen Tag mit unserer ältesten Tochter. Den Sonntag genossen wir zwei einfach nur so für uns, ich machte sogar endlich einmal etwas für mich. Schon lange schwebte mir eine neue Aufteilung in meinem Timer vor, die ich jetzt umgesetzt habe. Ich habe das Gefühl, dass ich mit den neu gestalteten Seiten besser zurecht komme, mehr Platz habe und alles besser notieren kann.


Nun starte ich einmal in die neue Woche, arbeite meine Stapel ab und freue mich schon jetzt auf das nächste Wochenende. Letzte Woche holte mich noch eine blöde Erkältung ein, die nun aber langsam wieder abklingt. Das ist auch besser so, denn das kann ich nicht gebrauchen und möchte es auch nicht.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

2 Kommentare

    1. Hallo Nicole, die Woche war einfach zu voll, deshalb komme ich erst heute dazu, dir für deinen lieben Kommentar zu danken. Die Tasse ist auch von der Größe für meinen Milchkaffee am Morgen optimal, ich liebe sie.
      Einen schönen Sonntag wünsche ich dir und hüpfe gleich mal rüber, um deine letzten Beiträge nachzulesen.
      LG, Catrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.