Blogparade #Sonntagsglück No. 9

… oder „ich brauche keinen Karneval“… Mögen sich alle Karnevalisten und Faschingsfans amüsieren, ich selbst war noch nie so für die 5. Jahreszeit. Ich bin vor vielen Jahren mit unseren 3 Kindern ein einziges Mal losgezogen, um mir den Rosenmontagsumzug anzuschauen. Das habe ich aber tatsächlich nur für die Kids gemacht, damit sie auch einmal nach Bonbons und Süßigkeiten springen konnten. Ansonsten geht das alles tatsächlich an mir vorbei. Für mich ist Sonntagsglück heute, dass die Steuererklärung fertig ist und ich gestern wieder einen Haken auf meiner Liste setzen konnte.

Als die Steuererklärung erledigt war (dieses Mal hatte ich sie für 2 Jahre auf dem Tisch, weil ich letztes Jahr einfach geschoben und geschoben habe und nach der wunderschönen Gartenzeit die Lust fehlte), habe ich uns für das Abendessen Nudeln gemacht, dieses Mal grüne und eine neue Matritze (Funghi) habe ich auch getestet. Ich machte gleich ein paar mehr Nudeln, ein Teil wird gerade getrocknet. Die nächste Gartensaison wird kommen, so sind wir dann mit Nudeln ausgestattet. Natürlich muss ich da noch ein paar Mal an den Pastamaker, aber das wird schon.


Den Sonntag verbringen wir gemütlich. Ich werde jetzt einmal meine Blogrunde drehen und schauen, was bei euch so los war in den letzten Tagen. Egal ob Karneval oder nicht, ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Sonntagsglück bei Katrin


4 Kommentare

  1. Hallo liebe Catrin,
    seit gestern bin ich wieder vom einwöchigen Urlaub zurück. Hat so gut getan. Wir mögen den Fasching auch nicht. – Nun kann man nicht alle in einen Topf werfen, aber ich schließe mich Regulas Meinung an.
    Die Nudeln sehen lecker aus!
    Liebe Grüße
    Ingrid

  2. Hallo liebe Catrin,
    da ich auch kein Fan der 5. Jahreszeit bin, habe ich heute meine Buchführung erledigt. Ein Häkchen mehr. So ein verregneter Karnevals-Sonntag kann auch etwas haben. Der Schreibtisch ist aufgeräumt.
    Hab noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

  3. Fastnacht ist auch nichts für mich. Mir gefallen zwar die Kostume, das Bunte, aber es ist mir zu laut und zu voll, zu wild und zu „unmoralisch“ (leider). Liebe Grüsse von Regula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.