#WMDEDGT – 05. Mai 2019

Heute ist der 5. des Monats und Frau Brüllen wird uns wieder fragen: „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ (WMDEDGT). Gern beantworte ich diese Frage:
In diesem Monat ist der 5. ein Sonntag, also klingelt kein Wecker um 5.45 Uhr, wir können ausschlafen. Gegen 9.15 Uhr krabbeln wir aus dem Bett, machen uns für den Tag fertig und genießen ein ausgiebiges Frühstück, wie wir es immer am Wochenende machen. Anschließend bringen wir unsere gekauften Pflanzen in den Garten. Dort dürfen sie jetzt im Gewächshaus warten, dass die Temperaturen ansteigen und sie raus an die Luft können. Zumindest sollten die Tomaten noch drin bleiben, die Blumen werde ich in den nächsten Tagen an ihre neuen Orte bringen. Aus dem Garten zurück gekommen, gönnen wir uns einen ruhigen und entspannten Sonntag, lümmeln einfach nur auf der Couch mit den Laptops auf dem Schoß. Ich drehe eine kleine Blogrunde, die mich zuerst zu Nic und den „Fünf Fragen am Fünften“ führt. Nun wisst ihr ja, was ich jetzt mache: ich schreibe meinen Beitrag und gebe Antworten auf die gestellten Fragen. Ein Entspannungsbad gibt es auch, ausgiebig und wohltuend. Dann zieht schon der Duft unserer Rouladen durch die Wohnung, die seit morgens im James (Werbung ohne Auftrag) garen. Gegen 17.30 Uhr essen wir die Rouladen mit Rotkohl und Kartoffeln, was sehr lecker schmeckt.
Nach dem Abendessen schreibe ich meinen Beitrag zum Sonntagsglück und beende den Tag des Bloggens (so viel habe ich lange nicht mehr gepostet) mit diesem Beitrag und Bericht meines Tages.
Den restlichen Abend verbringen wir wieder entspannt auf der Couch. Euch allen wünsche ich einen ebenso entspannten Abend und einen guten Start in die neue Woche.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: WMDEDGT bei Frau Brüllen

3 Kommentare

  1. Oh, was für ein gemütlicher Sonntag! So mag ich ihn auch ab und zu. Die Rouladen sehen oberlecker aus. Könnte ich auch mal wieder kochen – allerdings darf ich zur Zeit eigentlich kein Fleisch mehr essen.
    Wünsche dir noch eine gute Restwoche und grüße herzlich
    Ingrid

  2. Hallo Catrin, sieht lecker aus, euer essen. Ich war schon ganz erstaunt, dass ich soviel Benachrichtigungen von dir erhalten habe. Hast du heute 3 Beiträge veröffentlicht?? Wow, das habe ich noch nicht geschafft. Da warst ja ganz schön beschäftigt heute.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    LG Nicole

    1. Ja, ich bin selbst ganz erstaunt. Bei meiner Blogrunde heute wurde ich auf so viele Dinge aufmerksam, bei denen ich einfach mitmachen musste. 😀 Hoffentlich fühlte sich niemand genervt von den vielen Benachrichtigungs-Mails? Aber nun mache ich den Laptop aus.
      Liebe Grüße und auch dir einen schönen Abend, Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.