27 Jahre – Glück, Liebe, Treue

Heute darf ich schon 27 Jahre „Ehemann“ zum weltbesten Lieblingsmann sagen und ich bin ihm dankbar für jede einzelne Sekunde, jede einzelne Minute, jede einzelne Stunde, jeden einzelnen Tag, jeden einzelnen Monat, jedes einzelne Jahr, in denen ich an seiner Seite leben durfte, in denen er mich glücklich gemacht und geliebt hat, in denen er mir immer zur Seite stand, mich in allen Dingen unterstützt hat, selbst, wenn er einmal eine Idee nicht wirklich begrüßte. Der weltbeste Lieblingsmann weiß immer, was ich möchte, was ich mir wünsche, nimmt Rücksicht auf mich, hört mir zu, gibt mir Ratschläge und Tipps, auch wenn ich sie nicht hören mag. Leider hat er am Ende meistens Recht, doch auch dann bleibt er verständnisvoll. Noch nie musste ich hören: „Habe ich es nicht gleich gesagt?“ oder ähnliche Dinge. Ich möchte wahrscheinlich gar nicht genau wissen, wie oft im Leben der weltbeste Lieblingsmann schon für mich seine eigenen Wünsche hinten angestellt hat. Diese erfahre ich uch kaum, weil er sie oft nicht ausspricht. Glücklicherweise kennen wir uns inzwischen so gut, dass auch ich Wünsche des weltbesten Lieblingsmannes erahnen und durchaus erfüllen kann. Selbst wenn er etwas wieder einmal „NICHT“ braucht, besorge ich es und am Ende freut er sich doch darüber.
Vor 27 Jahren gab ich diesem herzensguten, bescheidenen, rücksichtsvollen, verständnisvollen, weltbesten Lieblingsmann das „Ja“-Wort. Keinen Moment habe ich diese Entscheidung bereut. Er war nie nur der weltbeste Lieblingsmann, er war und ist ein ganz toller und wunderbarer Papa und natürlich ein perfekter Opi. Als ich den weltbesten Lieblingsmann kennenlernte, wünschte ich mir schon nach kurzer Zeit einen Heiratsantrag. Ich war die glücklichste Frau auf Erden, als ich diesen Antrag dann endlich 2 Jahre später bekam. Wir hatten es nicht immer leicht im Leben, mussten auch einige Hürden nehmen, die uns begegneten, weil wir uns für unsere 3 Kinder entschieden. Viele Jahre hatte ich dadurch keine Chance auf dem Arbeitsmarkt, was natürlich auch finanziell eine Herausforderung war. Freunde wandten sich ab, da wir nicht so konnten, wie sie es gern wollten. Doch wir waren dennoch immer glücklich! Unsere Kinder danken uns heute, da sie selbst erwachsen sind, sehr oft für die schöne Kindheit, die sie hatten. Sie sind dankbar, dass ich mir viel Zeit für sie nahm und sogar dafür, dass sie nicht im Luxus lebten und noch die einfachen Dinge des Lebens zu schätzen wissen. Wir waren es schon immer und sind heute noch sehr stolz auf unsere 3 Kinder.
Inzwischen allerdings genießen wir schon ein paar Jahre die Zweisamkeit. Das war für mich noch einmal so ein Moment der Angst, Angst davor, dass man sich jetzt so allein ohne Kinder „auseinanderleben“ könnte, dass alles sehr eintönig und langweilig wird. Diese Angst war völlig unbegründet. Wir sind gern zu zweit, genießen es tatsächlich, wir sind sehr gern zusammen. Ich sage immer, dass wir zwei Klammeräffchen sind! Wir könnten uns alle beide nicht vorstellen, die Freizeit getrennt voneinander zu verbringen, wir werden uns gegenseitig nicht zuviel. Viele Paare bzw. einer der Partner meinen immer, dass sie nicht länger als eine gewisse Zeit zusammen sein können und dann wieder jeder seins machen muss. Ich glaube, da sind wir eine extreme Ausnahme, wir freuen uns heute schon auf den Ruhestand, auf die Zeit, wo wir jeden Tag miteinander verbringen können, ohne dass uns der Alltag und die Arbeit trennen. Klingt das blöd oder geht es euch auch so?

Den heutigen Tag werden wir zwei, wenn der weltbeste Lieblingsmann Feierabend hat, gemeinsam und gemütlich ausklingen lassen und hoffen natürlich auf weitere 27 so glückliche und harmonische Ehejahre.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

8 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zu Eurem Hochzeitstag. Mögen noch ganz viele glückliche Jahre dazu kommen.

    Als ich deinen Beitrag las, dachte ich du hättest über meinen Mann und mich geschrieben. *grins*
    Ich weiß also nur zu gut wie es dir damit geht und wie wohl du dich nach all den Jahren noch fühlst.
    Wir sind dieses Jahr auch schon bald 20 Jahre zusammen, davon dann 19 verheiratet.
    Das Leben geht schon komische Wege mit uns Menschen, aber wenn wir einen treuen und zuverlässigen Partner an unserer Seite haben werden wir alles schaffen!!!

    Alles Gute weiterhin für Euch.

    Lieben Gruß
    Silke

    1. Ich danke dir, liebe Silke und habe schon oft das gleiche gedacht, wenn ich deine Berichte gelesen habe, egal auf welchem Kanal. Wir haben eben 2 Prachtexemplare und mehr gibt es davon bestimmt nicht. 😉
      Liebe Grüße von Catrin.

  2. Guten Morgen Cathrin,
    wenn auch mit ein paar Tagen Verspätung, gratuliere ich euch recht herzlich zum Hochzeitstag und wünsche euch noch viele gemeinsame Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

  3. Hallo Ihr 2,
    Alles Liebe und Glück dieser Welt wünsche ich Euch zu Eurem großen Tag.
    Genießt die gemeinsame Zeit noch viele, viele Jahre und seid froh und glücklich darüber, dass es so ist. Ich wünsche Euch heute einen wunderschönen Abend zu zweit.
    Viele liebe Grüße
    Brigitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.