Morgens 9.00 Uhr in der Villa – Blogparade #Sonntagsglück No. 36

Morgens 9.00 Uhr kann es nun doch schon einmal etwas frischer sein, denn die Temparturen nachts gehen teilweise schon in den einstelligen Bereich. Nun haben wir 2 Möglichkeiten:
1. Wir verkrümeln uns nach Hause oder 2. Wir machen es uns kuschlig warm in der Villa
Natürlich kommt für uns nur die 2. Option in Frage, denn wir sind noch nicht ganz bereit für einen Rückzug.

Und natürlich werden jetzt einige schimpfen und den Kopf schütteln wegen der Umwelt usw. Ich gebe euch Recht, auch waren schon Überlegungen in unseren Köpfen, ob man einen Kamin in der Villa einbauen könnte. Doch denken wir, dafür bekäme man keine Genehmigung. Also werden wir es uns weiterhin so gemütlich machen. Es braucht auch nur wenige Minuten, bis der Raum aufgewärmt ist. Dann schalten wir wieder aus, die Wärme hält sogar enorm lange, muss ich sagen.

Wir hatten gestern übrigens einen wirklich schönen Tag mit der Familie des weltbesten Lieblingsmannes (danke an dieser Stelle für eure lieben Wünsche gestern). Für die liebenswürdige kalte Schnauze war es sicherlich etwas stressig, denn der Humboldt war das erste Mal mit und dadurch hochbegehrt bei allen anwesenden Kindern und Jugendlichen. Doch ich denke, er hatte trotzdem seinen Spaß in der Meute. 😉

Unter anderem führten wir gestern wieder Gespräche darüber, wie wichtig denn Facebook so ist. Ich denke ja schon länger darüber nach, meinen Account dort zu deaktivieren. Nachdem ich nun in letzter Zeit nur noch aller ……. (gefühlt unzähligen) Wochen bei FB vorbeischaue, dann doch eher gelangweilt durch die Beiträge scrolle, habe ich meine Entscheidung getroffen: ich werde meinen Account dort deaktivieren. Zu den Menschen, die mir wichtig sind und denen ich es auch bin, habe ich schon lange außerhalb von FB Kontakt. Da gibt es noch so viele andere Möglichkeiten Kontakt zu halten, das muss nicht zwingend über FB sein. Deshalb werde ich es nun durchziehen – die Deaktivierung durchführen. Wenn ich also aus euer Freundeliste verschwinde, dann hat es nichts mit euch persönlich zu tun. Schreibt mich einfach hier an, schickt mir eine E-Mail und so kann ich euch bei Wunsch/Bedarf/Interesse gern meine Handynummer zukommen lassen oder ihr schickt mir gleich eure und wir verknüpfen uns auf diesem Weg neu. Facebook allerdings macht für mich keinen Sinn mehr, mein Verhalten hat sich diesbezüglich drastisch verändert. Ihr habt ja sicherlich auch schon bemerkt, dass es mir gegen den Strich geht, z. B. bei FB auf neue Blogbeiträge oder ähnliches aufmerksam zu machen. Ich habe ja auch nur ein Blog ohne den Wunsch, diesen öffentlich zu machen oder dafür zu werben. Wer es findet und liest, ist. herzlich Willkommen, darüber freue ich mich auch sehr, aber für mich selbst zu werben, das ist nicht so mein Ding. Dafür nutze ich gern die Linkpartys, die Möglichkeit, das eigene Blog bekannter zu machen, finde ich wirklich toll. Wenn dadurch weniger Leute mein Blog lesen, dann ist es eben so. Doch die wenigen Leser, die mir auch ohne FB treu sind, die haben wirkliches Interesse an meinem Blog und dem, was ich hier so mitteile und an dem, was euch die Zeit raubt, weil ihr hier „fest hängt“ 😀


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Sonntagsglück bei Katrin

3 Kommentare

  1. Moin liebe Catrin,
    der Ofen ist doch völlig ok. Genießt den Aufenthalt im Garten so lange es geht, die Schmuddeljahreszeit kann wieder lange dauern.
    Mit fb ist es immer so eine Sache, wie ich finde. Mir würden die Handarbeits- und andere Gruppen fehlen. Einige Freunde ebenfalls. Ich habe mich ja bei Dir fürs E-Mail Abo im Blog eingetragen, so entgeht mir kein Eintrag 😉
    Viele herzliche Grüße und einen schönen Start in die neue Woche sendet
    Angela

  2. Hallo Catrin,
    ich kann mir gut vorstellen, dass es euch schon zu kalt wird und ein bisschen Wärme mit so einem Ofen ist doch ok. Ab Mitte nächster Woche soll es wieder wärmer werden, vielleicht auch die Nächte ein wenig, dann könnt ihr auch noch ein wenig bleiben.

    Ich wünsche dir einen schönen kuscheligen Sonntag
    LG Nicole

    1. Hallo Nicole, genau so sehe ich es auch, es soll noch einmal wärmer werden. Deshalb gibt es für uns jetzt noch keinen Grund, das Feld zu räumen. 😉
      Auch dir einen schönen Sonntag mit deinen Lieben und den Kindern dann morgen einen guten Start in den Alltag.
      LG, Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.