Montagsstarter 16/2020

Am vergangenen Montag habe ich es nicht geschafft, den Montagsstarter zu füllen, heute bin ich wieder dabei und poste meinen:

Ich ergänze die Sätze wieder in Fettschrift:

1. Auch diese seltsame Zeit ist irgendwann vorbei. Dann können Filme hierüber produziert werden, so hat am Ende jeder etwas davon. 😉

2. Viele Dinge machten mir schon zu schaffen, auch wenn man es mir oft nicht anmerkt.

3. Ein guter Roman kann mich ziemlich fesseln.

4. Unsere Kaninchenkeulen waren so lecker. Ich hätte nicht geglaubt, dass ich die so super hinbekomme und sie nicht trocken sein werden.

5. Ich finde wir alle sollten aus den jetzigen Zeiten etwas mitnehmen und unsere Erfahrungen sammeln.

6. Nachhaltigkeit und Umwelt gehten uns alle an.

7. In dieser Woche habe ich einiges auf der todo-Liste, denn am Donnerstag ziehen wir in die Villa um.

Kommt alle gut in und durch die neue Woche, die ja wieder etwas kürzer ist.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Montagsstarter bei Martin und Antetanni.

9 Kommentare

  1. Seltsam ist eine Untertreibung. 😉 Ich wünsche guten Umzug in die Villa. Ich bin mir bewusst, dass ich es in meinem Haus so schön habe, mit Garten und allem, dass ich keine Villa brauche, aber ich finde das schon sehr cool, was ihr da habt. Das gibt dem Jahr einen speziellen Rhythmus. Viel Freude euch! Liebe Grüsse von Regula

    1. Wenn man Haus und Garten hat, dann braucht man keine Villa, da gebe ich dir Recht. Für uns ist es eine schöne Auszeit im Sommer, eben ein bisschen wir Urlaub 😉
      Liebe Grüße von Catrin.

  2. Hallo liebe Katrin,
    da habt Ihr Euch für den Einzug in die Villa, den schönsten Tag der Woche ausgesucht.
    Denke daran, der Traum in der erste Nacht in einem anderen Bett geht in Erfüllung.😴
    Viele Grüße Brigitt

    1. Liebe Brigitt,
      ich hoffe, dass der Traum der ersten Nacht in der Villa bei mir nicht in Erfüllung geht: ich wurde auf Corona getestet. Da bitte nicht nicht unbedingt um Erfüllung bei so einem blöden Traum 🙁
      Liebe Grüße von Catrin.

  3. Das sind schöne Ergänzungen, liebe Catrin. Oh ja, ein guter Roman, das ist etwas feines. Wenngleich das Lesen bei mir seit Monaten zu kurz kommt, irgendwie habe ich gerade „keinen drive“ dazu. Egal, die Zeit kommt auch wieder.

    Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Nachbearbeitung und Aufarbeitung der Coronakrise und darauf, ob/was wir mitnehmen und vielleicht ändern/anpassen. Es gäbe vieles, was wir aus der Krise doch gelernt haben könnten und sollten…

    Ich bin übrigens ganz neugierig, was es mit der „Villa“ auf sich hat. Habe ich da irgendwann mal was überlesen?

    Herzensgrüße und habt eine gute Woche miteinander

    Anni

    1. Liebe Anni, ich habe dich gestern im Samstagsplausch über unsere Villa „aufgeklärt“, hast du es gesehen? 🙂
      Liebe Grüße von Catrin, die während der Woche zu nichts hier im Blog kam.

  4. Liebe Katrin, ich mag Deine Ergänzungen sehr 😊 hab eine gute Woche und schaff alles gut für den Einzug ins Sommerhaus!
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich von Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.