Nichts gebloggt durch eine ausgefüllte Woche – {Samstagsplausch 18-2020}

Schon wieder ist Samstag und schon wieder setze ich mich in die nette Plauschrunde bei Andrea und berichte über eine schöne Woche. Aber bevor ich über meine Woche erzähle, muss ich zunächst „Asche auf mein Haupt streuen“. Ich kam in der vergangenen Woche blogtechnisch zu gar nichts, weder habe ich es geschafft, bei euch zu lesen, noch auf eure lieben Kommentare zu reagieren, selbst das Schreiben von Beiträgen kam viel zu kurz. Die Woche war einfach ausgefüllt und ohne Langeweile. Ich bedanke mich an dieser Stelle für eure lieben Worte zu meinem letzten Samstagsplausch und gelobe Besserung. An diesem Wochenende finde ich ganz bestimmt Zeit, auch wieder bei euch vorbeizukommen. Heute ist der Tag zwar noch einmal vollgepackt mit schönen Dingen, aber wenn ich es nicht zwischendurch schaffe, komme ich auf jeden Fall morgen bei euch. vorbei, versprochen!
Meine vergangene Woche war mit allerhand Büroarbeit gefüllt. Am Montag gab es eine Kassenprüfung, die zum Glück gut ausging. Vor jeder Kassenprüfung bin ich nervös, völlig grundlos, aber ich bin es trotzdem. Ich bin immer so froh, wenn alles reibungslos und ohne Beanstandungen über die Bühne ging und ich wieder 4 Jahre Ruhe habe.
Die älteste Tochter kam mit der Enkelmaus im Garten vorbei, wir haben gut geschwatzt.
Der weltbeste Lieblingsmann war seit dem vergangenen Samstag damit beschäftigt, unser Bad hier in der Villa zu erneuern/zu verschönern. Das ist ihm natürlich sehr gelungen. Ein paar Handgriffe fehlen noch. Deshalb wird es uns heute gleich in den Baumarkt verschlagen und sobald alles richtig fertig ist, zeige ich euch das Werk natürlich. 😉
Für unseren wöchentlichen Einsatz beim Hausbau haben wir den Feiertag gestern genutzt, so dass wir nun noch 2 Tage für uns haben. Darüber freuen wir uns natürlich. Heute kommen die jüngste Tochter und die Fellnase vorbei, wir wollen wahrscheinlich den Grill anwerfen. Es wird ein schönes Wochenende werden.
Ihr seht, viel zu berichten gibt es gar nicht, wie auch in diesen Zeiten? Trotzdem macht man eben das Beste daraus und ist immer gut beschäftigt. Geht es euch auch so? Über den Regen seit ein paar Tagen freuen wir uns sehr, der Garten hat das einfach sehr nötig gehabt. Ein paar Gartenimpressionen habe ich euch eingefangen (seht mein Beitragsbild oben). Ich freue mich riesig, dass mein tränendes Herz angewachsen ist und so toll blüht und auch die gefüllte Akelei beglückt mein Gärtnerherz sehr.
Ich wünsche euch allen ein wundervolles, entspanntes Wochenende.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Samstagsplausch bei Andrea

6 Kommentare

  1. Ich kann dich verstehen, dass du gerne in eurer Villa bist. So schön wie es da blüht. Das stimmt mich tröstlich, dass du auch zu wenig Zeit hast um bei allen vorbei zu schauen in der Linkparty.
    Ein Neues Bad in einer Gartenvilla, da bin ich gespannt.
    L G Pia

  2. Liebe Catrin,
    die Fotos von Tränendem Herz und Akelei sind sehr schön! Ja, wenn die Blumen blühen und gedeihen hat man wirklich seine Freude daran.
    Ich bin sehr gespannt auf euer Villa-Badezimmer. Schön, dass ihr nach den Baustellentagen noch zwei Tage für euch hattet.
    Das geplante Wochchenende hört sich schon mal gut an. Genieße es!
    Liebe Grüße
    Ingrid

  3. Mein tränendes Herz ist anfangs erfroren, hat sich aber gut erholt. Der Regen ist ein Segen. Jetzt kann ich getrost die nächsten schönen Tage geniessen. Ich liebe Sonne, aber habe dann immer ein bisschen ein schlechtes Gewissen, wenn es zu trocken wird für die Pflanzen. Das haben wir ja jetzt hinter uns. Das WE wird noch nass sein, aber am Montag ist wieder Sonne angesagt. Die Natur ist wunderschön zur Zeit, die Luft reingewaschen. Und zwischendurch ist es auch regenfrei, so dass ich draussen Kaffee trinken kann. Mein erstes Beet ist bepflanzt, weil ja der Garten- und Baumarkt wieder offen hat. Heute habe ich ein Gewäschshäuschen bestellt, muss jetzt allerdings noch drei Wochen warten … hoffentlich nur drei Wochen … und sonst, kann ich es auch nicht ändern. Ich freu mich sehr. Das wird schön. Dir eine wunderbare Zeit in der Villa. LG von Regula

  4. Liebe Catrin,
    es ist doch schön, wenn deine Woche so ausgefüllt ist, dass das Internet dahinter zurück stehen muss. Eigentlich soll es doch so sein 🙂
    Wunderschöne Gartenimpressionen zeigst du uns. Und ja, ich freue mich auch über den Regen, denn der Garten, der Rasen und meine frisch angesäte Bienenwiese haben es nötig. Bis auf die Bienenwiese habe ich auch nichts gesprengt. Garten und Rasen müssen durch die Trockenheit so durch.
    Habt ganz viel Spaß beim Grillen. Ich hoffe, dass das Wetter bei euch schöner ist, als hier.
    Ganz liebe Grüße sendet
    Yvonne

  5. Hallo Catrin,

    ist doch schön, wenn wenigstens einer eine ausgefüllte Woche hatte. Ich habe immer Zeit genug und möchte auch mal wieder sagen, dass ich die nicht habe. Deine Woche hört wirklich vollgepackt an. Ich hoffe bei euch ist das Wetter noch besser, denn bei uns ist es richtig kalt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Grillen.
    LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.