52 – Die Foto-Reise – 2. Täglich

Heute beginnt die zweite Woche von Martins Foto-Reise. Natürlich bin ich wieder dabei und zeige heute ein Foto zum Thema „Täglich“.

„Täglich grüßt das Murmeltier“ 😀 und täglich grüßt auch meine Kaffeetasse. Ich besitze viele davon, denn an jedem Ort, wo wir sind, muss eine Kaffeetasse mit mir nach Hause fahren. Ohne meinen morgendlichen Kaffee kann ich nicht in den Tag starten und der schmeckt dann besonders lecker aus meinen tollen Tassen.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: 52 – Die Foto-Reise bei Martin

11 Kommentare

    1. Na das ist bei mir nicht ganz so, ich brauche auf jeden Fall noch einen 2. Kaffee, dann kann ich durchstarten. Den 3. Kaffee nehme ich dann nur noch für die Seele, nicht mehr zum Wachwerden. 😀
      Viele Grüße von Catrin.

  1. Das ist ja witzig. Du kannst dir wohl immer die zum Tag und zur Laune passende Tasse nehmen. Da fangen die Tage schon mal immer gut an.
    Bei mir lässt sich der Link bei Martin leider nicht öffnen. Ich habe noch keinen Post zum Verlinken fertig, aber ich würde schon mal gerne die einzelnen Posts lesen.
    Freue mich, dass wir gemeinsam reisen :-).
    Liebe Grüße
    Ingrid

    1. Liebe Ingrid, ich hatte das Problem mit dem Link in der ersten Woche der Foto-Reise. Jetzt hatte es geklappt. Es wäre schön, wenn du dich auch einreihen kannst. Martin hatte mir dann in der ersten Woche einen Link geschickt, mit dem es funktioniert hat. So konnte ich mein Foto noch „nachschieben“.
      Liebe Grüße von Catrin.

  2. Liebe Catrin,
    na da hast du ja sicherlich eine tolle Sammlung von Tassen. Greifst du einfach in den Schrank oder hast Lieblingstassen?

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Liebe Andrea, erst heute komme ich dazu, dir deine Frage zu beantworten, sorry. Es ist tatsächlich so, dass natürlich jede neu mitgebrachte Tasse eine ganze Weile meine Lieblingstasse ist. Doch dann sehe ich wieder eine „ältere“ im Schrank und tausche aus. So ist eigentlich jede Tasse immer wieder einmal dran. Aber es gibt auch die ein oder andere Tasse, die später doch länger unbeachtet im Schrank bleibt, andere Tassen hole ich öfter wieder raus.
      Liebe Grüße von Catrin.

  3. Die Sammelleidenschaft in Sachen Tassen verstehe ich gut, das sind bei uns oft auch Urlaubsmitbringsel, die wir sehr mögen. Sie lassen einen immer wieder an die Urlaubsorte usw. denken, ohne „Stehrümchen“ und „Einstäubchen“ zu sein. 🙂
    Viele Grüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.