52 – Die Foto-Reise – 3. Ich mag

Heute startet die 3. Woche der Foto-Reise bei Martin und ich bin gern wieder dabei. Noch schaffe ich es, die Themen chronologisch abzuarbeiten. Irgendwann komme ich sicher an meine Grenzen und nehme das Angebot von Martin dankend an, mir irgendein Thema auszusuchen. Heute heißt mein Thema: „Ich mag“ – …. ich mag eigentlich gar keine Himbeeren, man hätte mich damit verjagen können. Aber ihr werdet es nicht glauben, seit wir Himbeeren in unserem Garten ernten, mag ich sie. Na gut, eigentlich mag ich nur die selbst geernteten Himbeeren, kaufen würde ich mir wohl keine. 😉 Ich muss aber dazu sagen, dass es tatsächlich darauf ankommt, wie himbeerig es schmeckt. Bei manchen Dingen, in denen Himbeeren verarbeitet wurden, ist der Himbeergeschmack so künstlich, dass ich es wirklich überhaupt nicht mag. Den richtig natürlichen Geschmack von Himbeeren mag ich sehr. Und weil ich gerade heute Morgen wieder Himbeeren ernten konnte, war das für mich der Grund, sie in die Foto-Reise einzubringen.

Nun gehe ich zurück an meine Büroarbeit und wünsche euch einen angenehmen Wochenstart.


♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: 52 – Die Foto-Reise bei Martin

16 Kommentare

  1. Oh, ja! Himbeeren aus dem eigenen Garten sind die besten. Das fand ich auch immer, wenn ich im Sommer meine Mama besucht habe. Ach, ein bisschen Erinnerung legst du mir da gerade ins Herz 💓. Und unsere Kinder liebten diese Beeren bei ihrer Oma auch…
    Liebe Grüße
    Ingrid

    1. Endlich komme ich zum Antworten, liebe Ingrid. Danke für eine lieben Worte. Die Erinnerung habe ich auch an die Himbeeren meiner Eltern, die wir gleich vom Strauch aßen. Sobald ich aber eine Made entdeckte, war alles vorbei. 😀
      Liebe Grüße, Catrin.

  2. Da ich keinen Garten habe, niemanden kenne, der einen hat mit Himbeeren,
    bleibt mir nur der Gang zum Geschäft, sollte ich mal ein paar schnabulieren wollen.
    Verführerisch sieht dein Foto allerdings schon aus.
    Aber persöhnlich liebe ich Erdbeeren und Kirschen mehr 😉
    Liebe Grüße

  3. Frische Himbeeren sind wunderbare Früchte. Wie weit die Natur schon ist, Ich pflücke immer sehr viele schöne Früchte auf einem Himbeerhof , im Garten ernte ich die Herbsthimbeeren. Dein Bild erinnert an Himbeerbonbons. Lg. von Frauke

  4. Ich mag alle Beeren. Frisch gepflückt sind sie wunderbar. Am liebsten mag ich die Brombeeren aus meinem Garten, obwohl sie richtig fies sind. 🙂 Liebe Grüsse zu dir. Regula

  5. Du Glückliche! So mag frau Himbeeren mit Sicherheit. Ich bin bei denen immer zwiespältig. Im Kuchen und als Grütze mag ich sie. Aber so als reine Frucht nicht so wirklich!

    Gruß Marion

  6. Liebe Catrin,
    selbst geerntetes schmeckt immer besser. 😁 Was bestimmt an der liebevollen Bewässerung liegt… . 👍 Himbeeren sind vom Strauch sicher nochmal so lecker.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  7. Himbeeren, oh die mag ich. Aber leider gibtb es heuer keine, weil durch Bauarbeiten die Pflanzen gelitten haben. Aber die sind zäh und kommen wieder, ganz bestimmt. Und dann gibt es wieder eis mit frischen Himbeeren, weil ich das mag. Beste Grüße von Rela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.