Die Ernte geht weiter – {Samstagsplausch 25/2020}

So wie an jedem Samstag setze ich mich mit meinem bereits vorbereiteten Beitrag zu Andrea und berichte über meine Woche. Morgen werde ich dann neugierig schauen, was es bei euch Neues und Interessantes gibt. Heute ist wieder einmal Mädelstag. Die Männer schicken wir gleich früh zur Baustelle und fahren selbst als gesammelte Weiber-Mannschaft später einmal kurz zu ihnen. Neugierig sind wir ja auch, was alles geschafft wurde, während die Männer alleine geschufftet haben. 😉

Wie ihr schon an meinem Beitragstitel und -bild erkennen könnt, geht bei uns die Ernte gut weiter. Jeden Tag holen wir Köstlichkeiten aus dem Garten und verputzen diese zum Abendbrot. So macht das wirklich Spaß und der Geschmack all dieser Dinge …… ein Träumchen.

Ansonsten war meine Woche wie alle in der letzten Zeit. Ich hatte wieder eine gute Mischung aus Büro- und Gartenarbeit und habe auch allerhand in der Küche gemacht. So gab es noch einmal Rhabarberkompott mit Pudding, bevor die Rhabarberzeit zu Ende ist (leider habe ich das Foto vergessen). Natürlich wurde auch wieder Brot gebacken (damit möchte ich euch aber nicht immer wieder langweilen), am Freitag gab es wieder einmal Pizza (damit kann ich den weltbesten Lieblingsmann wirklich glücklich machen und so als Einstimmung in das Wochenende ist Pizza immer willkommen). Außerdem konnte ich nun meinen Rhabarberlikör abgießen und in Flaschen füllen. Da ich keine dunklen Flaschen hatte, musste ich improvisieren. Der Rhabarberlikör ist nach diesem Rezept entstanden. Ich finde ihn sehr gut gelungen und kann das Rezept deshalb auch empfehlen.

Rhabarberkuchen habe ich nicht noch einmal gebacken, doch ein Kuchen musste wieder her. Ich hatte schon vor einiger Zeit einmal eine kleine Gugelhupf-Form gekauft, weil wir zwei einen großen Kuchen nicht schnell genug alle bekommen. Klar geht es bei trocknem Kuchen, der hält länger durch. Aber diese kleine Variante hat auch etwas 😉 Mit der Hälfte der Zutaten meines Rezeptes war die kleine Form perfekt gefüllt.

Sonst gibt es nichts zu berichten aus meiner vergangenen Woche. Die Enkelmaus war am Donnerstag bei mir. Die Schule läuft nun wieder ganz normal, der Papa ist nicht mehr täglich im Homeoffice, so dass diesbezüglich unsere Normalität und Routine zurück kehrt. Wir zwei hatten einen wirklich tollen Nachmittag und waren gut produktiv. Davon kann ich aber heute noch nicht berichten bzw. noch nichts zeigen, mache ich dann am kommenden Samstag.
Von Unwettern blieben wir verschont und nun soll es ja ordentlich warm und sonnig werden. Ich freue mich auf dieses Wetter. So möchte ich den Sommer im Garten und in der Villa bitte haben.

Ich hoffe, auch bei euch gab es keine Unwetterschäden oder andere Katastrophen? Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch über deine Woche oder andere Dinge berichten, uns an Gedanken teilhaben lassen und mit uns plauschen? Dann schau doch hier vorbei: Samstagsplausch bei Andrea