Mein Montagsstarter No. 1/2021 am 08.03.2021

Heute möchte ich wieder einmal den Montagsstarter von Antetanni und Martin ausfüllen. Ich weiß, es ist reichlich spät, aber ich komme erst jetzt dazu.
– Die vorgegebenen Fragmente sind in Fettschrift, meine Ergänzungen in normaler Schrift. –

1_Ideen müssen mir kommen und dann muss ich sie aber auch sofort und direkt umsetzen. Fehlt mir dann das nötige Material o. ä. werde ich schon etwas sauer. 😀

2_ Ich mache mir zu viele Gedanken um alles und jeden. Oftmals ist das unnötig, aber ich kann einfach nicht anders. – was ist deine Marotte? 

3_Bitte nicht wundern über meine Seite „Lesenswerte Blogs„. Ich habe sie heute etwas umgebaut. Damit habe ich selbst auch den Überblick über neue Beiträge in meinen Lieblingsblogs. 

4_ Die vielen Basteleien, die mir so im Kopf herumschwirren werde ich auch noch schaffen, bevor es wieder in den Garten geht

5_Morgens brauche ich auf jeden Fall Kaffee, 2 Töpfe sind Pflicht, am Wochenende gibt es mehr. Später steige ich dann auf Tee um. 

6_Das Beste am Mittwoch wird sein, dass am Nachmittag den Zahnarztbesuch hinter mir haben werde.

7_Ich freue mich auf diese Woche, denn die ist nicht ganz so voll und ich kann es ruhiger angehen lassen, habe Dinge zu erledigen, die mir Freude bereiten und dann werden wir wieder ein entspanntes Wochenende verbringen. 

Ich hoffe, du bist gut in die neue Woche gekommen?

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Montagsstarter bei Martin und Antetanni.

4 Kommentare

  1. Liebe Kathrin,
    dein Montagsstarter macht dich mir wieder sehr sympathisch. Ich habe (leider) die selbe Marotte wie du. Mache mir über alles und jeden viel zu viele Gedanken und mache mir somit oft Probleme, wo eigentlich gar keine sind.
    Vorhin habe ich deine Bastelei mit den Brettchen bewundert. Ist super geworden!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    1. Liebe Ingrid, ich komme erst heute zu meiner Antwort, aber ich möchte dir auf jeden Fall noch eine zukommen lassen. Danke für deine liebe Worte und leider kann man das Gedankenkarussell nicht so leicht abstellen, wenn es einmal in einem steckt. Aber ich arbeite daran und habe seit Anfang des Jahres schon einiges geschafft.
      Liebe Grüße, Catrin.

  2. Schön, dass du wieder einmal dabei bist beim Montagsstarter, liebe Catrin.

    Meine Tage starten auch mit Kaffee und danach trinke ich sehr viel Tee.

    Liebe Grüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.