Sonntags Top 7 #7/2021 am 25.04.2021

Anni lädt wieder zu den Sonntags Top 7 nach einer Idee von Martin ein und ich beteilige mich wieder daran.

Top 1 – Lesen:
Die Tageszeitung las ich in der vergangenen Woche ca. zwei Mal. Mein Ebook ist bald beendet, aber es gibt genug Nachschub. Ich hoffe, dass ich für die weiteren nicht auch so lange brauche? Doch da ich nun immer abends noch ein paar wenige Seiten lese, glaube ich das eher nicht.
Top 2 – Musik:
Während der vergangenen Woche hörte keine Musik, aber, so oft es möglich war, meinen Podcast. Das Radio dudelte ab und zu, was aber auch selten der Fall war.
Top 3 – Flimmerkiste:
Sie lief eben am Abend, ohne besondere Sendungen. Wir schauen viel Krimis und dienstags immer „Jako & Klaas gegen ProSieben“. Mich stören dann nur immer diese vielen regelmäßigen Unterbrechungen. Dadurch schaue ich nie bis zum Schluss, da bin ich schon im Bett verschwunden.
Top 4 – Erlebnis:
Mein Erlebnis war der Zahnarztbesuch am Freitag, den ich gut überstanden habe Dank der behutsamen Hand der Zahnärztin.
Top 5 – Genuss:
Das wirst du jetzt sicherlich nicht glauben, aber mein Genuss war die Kürbiscremesuppe am Freitag, die ich mir nach dem Zahnarztbesuch warm machte und die ich ohne Probleme mit einem Zahn weniger essen konnte – stimmt gar nicht, denn es gab ja direkt Ersatz von der Zahnärztin –.
Top 6 – Web-Fundstücke:
Leider kann ich dir wieder keine Web-Fundstücke aufzählen, weil ich gar nicht so viel durch das große WWW stöbere. Wenn ich den PC nach der Büroarbeit ausschalten kann, bin ich immer ganz froh und sitze selten zum Surfen dran.
Top 7 – Hobby:
Ich habe recht oft an meinem Tuch gestrickt, es neigt sich der Fertigstellung entgegen.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Sonntags Top 7 bei Antetanni

5 Kommentare

  1. Hallo Catrin,
    ach, ich bin ja auch so ein Schisser bei Zahnarztsachen. Da freu ich mich gleich mit die mit, dass du es gut überstanden hast.
    Kürbissuppe ist aber auch eine feine Leckerei. Ich mag sie gerne mit Ingwer und Kokosmilch.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Ivonne

    1. Hallo Ivonne, bei mir geht es dann immer, wenn ich mich endlich einmal überwunden habe. Aber bis es soweit ist beim Thema „Zahnarzt“ dauert es lange. Doch jetzt nicht mehr, jetzt bleibe ich dran (hoffe ich zumindest).
      Ich hatte im Herbst Kürbissuppe auf Vorrat gekocht und eingekocht. So kann ich mir immer bei Bedarf ein Glas aus dem Keller holen. Das mache ich auf jeden Fall wieder. Mit Kokosmilch habe ich sie noch nicht gekocht, könnte man versuchen. Danke für den Tipp.
      Liebe Grüße, Catrin.

  2. Liebe Catrin,
    ich möchte schnell einen Kommentar hier lassen. Morgen sehe ich mal, ob ich ganz schnell einen Zahnarzttermin bekomme. Angst habe ich keine, aber ich war schon länger nicht und schäme mich dafür und das ist dann der Grund, warum ich es gleich noch weiter aufschiebe. Diesmal aber nicht, aus gegebenem Anlass.
    Meine Top 7 will ich auch noch schreiben, hab auch schon angefangen, aber ich tue mich heute etwas schwer, weil es gut sein kann, dass ich mir einen Shitstorm auf den Hals hole und ob ich dafür gerade genug Nerven habe, bezweifle ich.
    Dir einen schönen Restsonntag
    wünscht die Mira

    1. Ach liebe Mira, genauso ging es mir auch, ich war auch „schon länger“ (genaue Definition für mein persönliches „schon länger“ lasse ich lieber weg grins) nicht beim Zahnarzt und dann schiebt man und schiebt und schiebt. Mache einen Termin und wenn du mir den verrätst, „begleite ich dich“ und danach erinnern wir uns immer gegenseitig, dass wir dranbleiben wollen.
      Na dann schaue ich später einmal bei dir vorbei, ob es Top 7 geben wird und was du schreibst? Ich bin gespannt.
      Sonnige Grüße von Catrin.

      1. Huhu Catrin, nein, ich habe die Top 7 nicht veröffentlicht. Geschrieben ja, veröffentlicht, nein.
        Wann der Termin ist, habe ich dir gerade aufgesprochen. Naja, heute 15:15 Uhr.
        Ach, mir gehts wieder grenzwertig. Warum kann man denn nciht mal eione Woche lang nur schöne Termine haben?
        Also, hätte ich ja fast, denn normalerweise würde ich mich riiiiesig auf die Fahrt nach Cottbus freuen. Aber bei DEM Vertrag?
        Ach, ach.
        Erst mal liebe Grüße
        von Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.