Genießen, einfach genießen {Samstagsplausch – Wo. 26/2022}

Woche 2 in der Villa ist vorbei und wir sind immer noch voll im Genießer-Modus. Es ist aber auch schön und bei solchem wunderbaren Wetter kann man nicht genug von allem bekommen. Ich hatte auch eine wirklich gut ausgefüllte Woche. Der Montag ist kurz und knapp beschrieben: Büroarbeit! Du weißt ja inzwischen, dass ich mir den Montag wirklich voll packe und versuche, an dem Tag sehr viel zu erledigen, so dass für die weiteren Tage nur noch das Tagesgeschäft und Kleinigkeiten übrig bleiben. Der Dienstag war ein doch recht wichtiger Tag während der Woche, denn der weltbeste Lieblingsmann hatte Geburtstag. Allerdings geht er an seinem eigenen Geburtstag immer arbeiten. So verbrachte ich den Vormittag mit kleinen Büroarbeiten, mit Brotbacken, machte Süßkirsch-Marmelade (schmeckt uns übrigens sehr lecker) und befreite wieder ein gutes Stück im Garten vom Unkraut. Nachmittags kamen unsere Töchter vorbei, um dem Geburtstagskind zu gratulieren, abends waren wir zwei lecker essen. Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag und Abend. Mein Mittwoch stand im Zeichen von Wäsche – das Bett wurde bezogen, Handtücher eingesammelt, unsere Wäsche zusammengepackt und dann ging es nach Hause, wo die Waschmaschine bestückt und vorbereitet wurde. Nachmittags gab es eine dienstliche Versammlung und schon war die Woche geteilt. Gleich am Donnerstagmorgen fuhr ich wieder nach Hause, die vorprogrammierte Waschmaschine hatte ihre erste Runde gedreht. Während die Handtücher im Trockner kuschelten, wurde auch alles andere gewaschen, die Pflanzen zu Hause mit Wasser versorgt und dann fuhr ich wieder in die Villa. Dort wollte ich eigentlich das letzte Stück vom Unkraut befreien, doch ein spontaner kurzer Besuch der jüngsten Tochter und das zeitige Heimkommen des weltbesten Lieblingsmannes hielten mich davon ab. Statt Unkraut zu ziehen fuhren wir zwei, nachdem die Tochter wieder weg war, eine Runde schwimmen. Am Freitag war ich mit unserer Ältesten zum Frühstück in der Villa verabredet. Wir hatten eine sehr schöne Zeit. Den Nachmittag und Abend konnte ich dann mit dem weltbesten Lieblingsmann genießen.
Du siehst, wir kommen hier aus dem Genießen wirklich nicht raus. Gern darf das auch so bleiben, noch eine ganze Weile bitte! Genossen habe ich aber auch den Regen am Freitag, denn der war sehr nötig.
Konntest du auch einiges genießen während der Woche? Dann wünsche ich dir ein schönes Wochenende mit vielen wunderbaren Dingen zum Genießen an den freien Tagen (sofern du am Wochenende frei hast?).

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Samstagsplausch bei Andrea

8 Kommentare

  1. Oh… lauter schöne Erlebnisse und Genießmomente… schön.
    Und ein neues Bild in der Seitenleiste, oder? Schön schauts aus.
    Ich mag auch gerne, dass es eine Weile so bleibt.. Auf Terrassien ist es auch schön hier…
    Schöne Grüße und ein wunderbares Wochenende
    wünscht
    illy

    1. Sehr richtig erkannt, liebe Illy, das Foto in der Seitenleiste ist ganz neu, entstand bei der Hochzeit unserer Großen und so konnte ich hier gleich ein aktuelles Foto einpflegen. Genieße die Terrasse weiter, machen wir auch gerade wieder nach einem Frühstück an der frischen Luft. Noch hält man es aus, später wird es zu heiß.
      Liebe Grüße, Catrin.

  2. Catrin, ich lasse dir mal fix ein paar liebe Grüße hier. Bin schon wieder in Eile wegen Wäsche und Mutti und Ausflug und so.
    Alles Liebe und bis ganz bald auf irgend einem unserer Kanäle.
    Habt es fein in der Villa.
    wünscht die Mira

    1. Danke, liebe Mira, ich war gestern auch in Eile, wir waren in Leipzig, vorher Verpflichtungen im Garten. So schaue ich jetzt gleich bei dir vorbei 😉
      Liebe Grüße, Catrin.

  3. Meine Woche war voller Eindrücke, aber ich bin froh, dass ich zu Hause jetzt ein bisschen mehr Zeit für mich und viel mehr Ruhe habe. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir. Regula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.