Montagsstarter {Woche 28/2022}

Ich möchte den Montagsstarter von Anni ausfüllen, meine Ergänzungen sind in kursiver Schrift.

❶ Ich liebe es, Zeit mit dem wbLM zu verbringen, dann fühle ich ich mich geborgen, sicher, einfach pudelwohl.

Zu spät kommen kann ich nicht leiden, denn ich selbst bin auch immer überpünktlich.

 Farben sind für mich etwas sehr schönes, denn sie machen ein frohes Gemüt.

❹ Wenn ich lese, wie sich die Preise überall entwickeln, dann bekomme ich wirklich große Zukunftsangst.

❺ Wenn du ein klein wenig achtsam bist, kannst du leicht bei vielen Dingen im Leben sparen.

 Mein _______ ist das liebste Haushaltsgadget. Da kann und möchte ich mich nicht festlegen. Ich habe so einige Haushaltsgadgets, die mir das Leben im Haushalt erleichtern und auf die nicht nicht mehr verzichten möchte. Ich behaupte aber, meineThermine(Werbung ohne Auftrag) steht ganz oben auf der Liste.

 Diese Woche habe ich Wäsche zu Hause, einen Frisörtermin geplant und außerdem steht/stehen 2 Vormittage mit der großen Enkelmaus im Kalender, weil die Ferien beginnen.

Ich danke Anni für das Bereitstellen des Montagsstarters und wünsche eine gute neue Woche.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: Montagsstarter bei Anni.

4 Kommentare

  1. Hach, der Thermi… Den liebe ich auch. Oder unseren “Hausfreund”, der von alleine saugt. ♥ Und deinen Punkt 2 verstehe ich gut, ich bin auch immer sehr zeitig dran, mein Mann hingegen trödelt, da ist immer “Stimmung” bei uns, wenn wir gemeinsam irgendwo hingehen. Nummer 4… das macht mir auch etwas Angst, aber ich kann es so schwierig oder gar nicht beeinflussen und es ärgert mich, dass unsere Regierungen (egal welcher Farbe) uns in dieses Elend haben sehenden Auges hineinlaufen lassen und nun weinen sie dicke Krokodilstränen. Grrrr. Punkt 5 ist fein, gefällt mir gut.
    Soviel für den Moment, liebe Catrin, ich muss an die Nähmaschine huschen, noch kurz ein kleines Abschiedsgeschenk für einen Kollegen nähen, der morgen seinen letzten Tag bei uns hat.
    Liebe Grüße
    Anita

    1. Wie bei uns, genau wie bei uns: während ich schon fertig an der Tür stehe, schaltet der wbLM noch seinen PC aus und zieht sich an zum Losgehen. 😀 Rasend macht es mich manchmal und noch rasender macht es mich, wenn ich sage: “sollen wir uns mal fertig machen, wir müssen ….. los” und er antwortet: “wir haben noch so viel Zeit und ich brauche nur 2 Minuten”. Am Ende mache ich mich fertig und der wbLM braucht wirklich nur 2 Minuten.
      Oh, auf dein Abschiedsgeschenk bin ich schon gespannt, du wirst es bestimmt zeigen?
      Liebe Grüße, Catrin.

  2. Da hatte ich doch tatsächlich gestern hier nur kurz reingeschaut, aber nicht zu Ende gelesen.
    Ich glaube, du brauchst keine Zukunfstängste zu haben, denn du machst Obst und Gemüse haltbar, lebst achtsam und und, ich glaube auch sparsam. Damit wirst du in Zukunft auf der sicheren Seite sein, denke ich.
    Ja, dass du dich bei denen Haushalthelfern nicht entscheiden kannst, welches dir das liebste ist, kann ich mir gut vorstellen. Du hast aber auch tolle Gerätschaften. Ich denke da nur an diesen Topf…
    Ganz liebe Grüße
    von Mira

    1. Na ja, liebe Mira, ich bin nicht immer sparsam, aber in letzter Zeit werde ich sehr zur Sparsamkeit erzogen und das hat auch etwas Gutes. Ich kaufe nicht mehr so schnell Dinge, die ich am Ende gar nicht unbedingt brauche.
      Ja, der Topf, der Slowcooker, den meinst du und hast bestimmt noch keinen oder? Dabei macht der auch so leckere Suppen 😉
      Liebe Grüße, Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.