Tages-Rückblick – {Freitag, 09.09.2022}

Der letzte Arbeitstag in dieser Woche für den wbLM und ich freue mich auf die gemeinsame Zeit am Wochenende.

Vorhaben/to do’s für den Tag:
– Büroarbeit, weil sie diese Woche etwas kurz kam und ich für kommende Woche etwas vorarbeiten möchte – erledigt
– Apfelmus-Gläser kontrollieren und beschriften – erledigt
– in die Beete setzen und Unkraut entfernen – das kam leider anders oder schön, dass es anders kam (mehr bei “Und sonst so?”)
James für die Linsensuppe füllen und für den Garvorgang programmieren – erledigt
– Tages-Rückblick schreiben – erledigt
– Samstagsplausch vorbereiten – wird gleich noch erledigt
Spontan auf die to-do- bzw. Vorhaben-Liste gesetzt:
– die Fellnase kam zu uns und bleibt bis Sonntag
Hobbys und Projekte:
– weiter geht es am Spüllappen
Und sonst so?
Ja, wenn der Tag etwas anders läuft als ursprünglich geplant, muss er nicht unbedingt schlechter verlaufen. Der wbLM legte heute einen HomeOffice-Tag ein und so waren wir die ganze Zeit zusammen. Du kennst mich und weißt, dass ich solche Tage liebe. Ich habe diese Stunden genutzt und mich auch an den PC gesetzt. Ich konnte einiges schaffen, was sehr zeitaufwändig ist und meinen bestehenden Tagesplan für Montag im HomeOffice ziemlich durcheinander gebracht hätte. Es ist eine Arbeit, die nur ein- bzw. zwei Mal im Jahr erledigt werden muss (Anwesenheitslisten für die nächsten Seminare vorbereiten). Ich unterschätze tatsächlich jedes Jahr die Zeit, die das in Anspruch nimmt. Nun bin ich froh, dass ich es heute erledigt habe. Bleiben mir noch die Teilnahmebescheinigungen, die ich für die Seminare vorbereiten muss und die sind auch ziemlich zeitraubend. Aber das mache ich dann demnächst, wenn mal wieder Luft ist (- oder der wbLM wieder einen HomeOffice-Tag einlegt. Leider macht er das viel zu selten, dabei wäre es dringend notwendig, das regelmäßig einzurichten.). Dann kam eine Anfrage der jüngsten Tochter, ob wir die Fellnase bis Morgen nehmen könnten und da die Umstände so sind, dass es für die Fellnase und auch die Tochter stressfreier ist, wenn die Fellnase gleich bis Sonntag bleibt, haben wir das dann so vereinbart. Ab und zu ist es auch mal schön, dass die Fellnase bei uns sein darf, zumal die Freude auch bei ihr immer groß ist, wenn sie auf uns trifft.
Pssst: Nicole baut schon ein wenig am Blog 😉 Und diese Information an dich macht ihr jetzt wieder Druck. Aber unter Druck erzielt man doch oft gute Ergebnisse oder? 😀

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

4 Kommentare

  1. Unter Druck entstehen Diamanten 💎 liebe Catrin!
    Da bin ich schon gespannt, was es bei Nicole so zu entdecken gibt.
    Ein schöner Freitag, wenn ihr Beiden, der wbLM und Du, zusammen arbeiten konntet !
    Ein schönes Wochenende für euch und liebe Grüße
    Katrin

    1. Das hast du sehr schön geschrieben mit dem Diamanten, liebe Katrin. Wir sind gespannt, ich nämlich auch.
      Auch dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.