Tages-Rückblick – {Wochenende 10./11.09.2022}

Da wird allerhand Suppe für den Winter produziert und eingekocht.

Ich habe beschlossen, für das Wochenende immer nur einen Tages-Rückblick zu schreiben. Am Wochenende hat man nicht so viele Aufgaben, somit kann ich das besser zusammenfassen.

Vorhaben/to do’s für das Wochenende:
– Samstagsplausch posten – erledigt
– Kürbisse ernten – erledigt, siehe Foto oben im Beitrag
– in die Beete setzen und Unkraut entfernen – erledigt
– Zeit mit dem wbLM und der Fellnase verbringen – erledigt
– Sonntags Top 7 schreiben – erledigt
Spontan auf die to-do- bzw. Vorhaben-Liste gesetzt:
– Rückzug aus der Villa gedanklich planen und vorbereiten
Hobbys und Projekte:
– der Spüllappen ist fertig und gelesen wurde auch ein wenig – bin aber noch nicht sicher, ob ich den Krimi beende, ich komme da irgendwie nicht richtig rein –
Und sonst so?
Das war ein schönes Wochenende. Die Fellnase fühlte sich wohl, konnte oft im Garten ihre Tobe-Runden drehen und war auch sonst wieder sehr lieb. Sonst ist aber wenig passiert. Der Garten wird mehr und mehr herbstlich und die Beete leeren sich. Jetzt sind noch die Tomaten und die Feigen da, die weiter reifen und auf Ernte warten. Starten wir also Morgen in eine neue Woche, für uns die “Woche des Rückzugs” – ich habe berichtet -.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

10 Kommentare

  1. So schöne Kürbisse und so viele. Da kannst du ja wieder jede Menge Vorräte anlegen. Bissel neidisch bin ich ja schon. nicht im Sinne von: ich gönne es dir nicht. Im Gegenteil, ich freue mich für dich. Aber so im Sinne von: hätte ich auch gern. Insofern freue ich mich jetzt schon auf die nächste Gartensaison, in der ich einiges anders machen möchte, als in den letzten beiden Jahren. Mal sehen, was sich umsetzen lässt.
    Diesen Satz von der Entschuldigung der Natur finde ich ganz wundervoll.
    Liebe Grüße
    von Mira

    1. Liebe Mira,
      ich weiß, dass du uns die Kürbisse gönnst und ich weiß, wie du es mit dem Neid meinst. Ich werde im kommenden Jahr auch wieder Kürbisse anbauen, nur etwas weniger. 😉 Ich hätte ja nie gedacht, dass die alle etwas werden in diesem Jahr.
      Liebe Grüße Catrin.

  2. Liebe Catrin,
    die Kürbisse sehen richtig klasse aus. Wir haben auch Felnasen, zwei, und die toben auch sehr gerne durch den Garten, und wenn ich sehe, dass sie glücklich sind, bin ich es auch.
    To do Listen mache ich auch immer gedanklich, nur leider packe ich sie oft zu voll, so dass ich nicht alles schaffe.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    1. Hallo Wolfgang,
      ja es ist sehr schön, wenn man sieht, dass sich die Fellnasen wohl fühlen.
      Ich wünsche dir auch eine gute neue Woche und danke für deinen Kommentar.
      Liebe Grüße Catrin.

  3. Was für eine tolle Kürbisernte, liebe Catrin! Ich finde solche to-do-Listen auch klasse und freue mich besonders, wenn ich alle abhaken kann. Sehr schade, dass der Sommer nun vorbei ist und ihr die Villa wieder verlassen müsst. Aber – alles hat seine Zeit…
    Deine Spüllappen finde ich sehr schön! Hab eine gute neue Woche!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    1. Ja so ist es: alles hat seine Zeit und nun eben wieder unsere schöne Wohnung. ☺️
      Ich wünsche dir auch eine gute neue Woche und schicke liebe Grüße,
      Catrin.

  4. Kürbissuppe mag ich auch sehr, liebe Catrin und Kürbisbrot und Ofenkürbis und überhaupt, lecker, lecker…
    Irgendwann las ich mal: Kürbisse sind die Entschuldigung der Natur, dass der Sommer vorbei ist.
    Liebe Grüße an Dich
    Katrin

    1. Oh ja, mit Kürbis gibt es viele Möglichkeiten, liebe Katrin. Selbst Marmelade geht, die Gartennachbarn gaben eine Kostprobe.
      „Die Entschuldigung der Natur…..“: sehr schön 😄
      Liebe Grüße Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.