Tages-Rückblick – {Montag, 12.09.2022}

Der letzte Kaffee am Morgen in der Villa für 2022

Heute kommt mein Tages-Rückblick etwas später, aber dafür gibt es einen guten Grund. 😉

Vorhaben/to do’s für den Tag:
– die Villa räumen und alles nach Hause bringen – erledigt
– Montagsstarter posten – erledigt
– Büroarbeit – verschoben auf Morgen und den Rest der Woche wegen Erledigung von Punkt 1
– 12 von 12 posten – leider nicht geschafft, es war einfach keine Zeit für Fotos
Spontan auf die to-do- bzw. Vorhaben-Liste gesetzt:
– der Tag war so voll, da war kein Platz mehr für spontane Dinge 😉
Hobbys und Projekte:
Montagsstarter und diesen Beitrag geschrieben, mehr geht heute auf dem Gebiet “Hobby” nicht, ich bin fix und alle 😀
Und sonst so?
Was für ein Tag? Du kennst mich, wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, gebe ich alles, um es zu erreichen. Der Umzug nach Hause stand fest und ich wollte es gern an einem Tag (also heute) schaffen. So begann ich gleich am Morgen mit dem Packen unserer Sachen. Aus Mangel an Taschen fuhr ich selbst 2 Mal mit unserem Auto nach Hause und schleppte die vollen Taschen in die 3. Etage (ohne Fahrstuhl, denn diesen Luxus haben wir nicht). Ich habe mitgezählt: ganze 8 Mal bin ich hoch und dann mit dem wbLM bei der letzten “Fuhre” noch 2 Mal. Aber da hat der wbLM mich ausgebremst. Ich sollte schon in der Wohnung bleiben und er schleppte den Rest hoch. Also ich weiß jetzt, was ich heute getan habe, ich weiß aber nicht mehr, was mir am meisten weh tut, der Rücken, die Oberarme oder die Hände von den schweren Taschen? Aber alles egal, wir sind zu Hause, hier gab es schon das erste Abendessen und den heutigen Tages-Rückblick gibt es von der Couch. Nun kann der Regen am Mittwoch kommen, die “Kälte” auch, denn wir haben es dann gemütlich und müssen nicht frieren. Den Beitrag für “12 von 12” habe ich aber nicht geschafft. Wenn man so am Flitzen und packen ist, denkt man nicht an Fotos. Das einzige, was ich geschafft habe, war das Foto der Zubereitung des letzten Kaffees am Morgen in der Villa und damit das nicht ganz umsonst war, ist es eben hier im Beitrag die Einleitung. Nun beginnt also für uns die Herbst-/Winterzeit zu Hause und natürlich dann wieder die Freude auf die nächste Gartensaison.

Ich hoffe, du bist gut in die neue Woche gestartet?

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

4 Kommentare

    1. Nein, leider keine Holzheizung, wir haben in unserer Mietwohnung eine Etagenheizung und die wird mit Gas betrieben. Aber zum Glück geht es ja noch ohne Heizung und das darf gern noch lange so bleiben.
      Liebe Grüße Catrin.

  1. Och Catrin, jetzt hast Du doch alles gleich an einem Tag erledigt… Ist aber vielleicht auch besser, als wenn ihr tagelang auf gepackten Koffern sitzen müsst. Kommt gut wieder an im Winterwohnsitz, auf dass es noch ein paar schöne Gartentage geben möge!
    Liebe Grüße
    Katrin

    1. Ja, liebe Katrin, ich wollte das einfach heute durchziehen und nicht an mehreren Tagen im “Pack- und Transport-Modus” sein. Es stehen ja noch andere Dinge in dieser Woche an und die Büroarbeit muss auch erledigt werden. Da war mir ein schneller Umzug einfach lieber. Nun sind wir wieder zu Hause, auch schön.
      Liebe Grüße Catrin.

Schreibe einen Kommentar zu Catrin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert