Tages-Rückblick – {Dienstag, 13.09.2022}

Tag 1 wieder zu Hause nach der schönen Villa-Saison ist vorüber und es ist Zeit für meinen Tages-Rückblick.

Vorhaben/to do’s für den Tag:
– Sauerteige füttern – erledigt
– wieder gedeckten Apfelkuchen backen – erledigt
– Büroarbeit – erledigt
– restliche Sachen aus den “Umzugs-Taschen” auspacken – erledigt
Spontan auf die to-do- bzw. Vorhaben-Liste gesetzt:
– wieder eine “Too good to go”-Tüte vom Bäcker geholt
Hobbys und Projekte:
– bisher noch nichts, aber es könnte heute noch eine Strickrunde eingelegt werden
Und sonst so?
So schnell ist der erste Tag zu Hause wieder vergangen. Na ich hatte auch noch gut zu tun heute. Der gedeckte Apfelkuchen langweilt dich vermutlich langsam. Ich kann dir aber versichern, wenn man den isst, langweilt er noch gar nicht. 😀 Der wbLM schwärmt regelrecht von ihm. Als wir gestern den letzten alle gemacht haben, war er ein wenig traurig. An Äpfeln mangelt es im Moment nicht, der Apfelkuchen ist schnell gemacht, also warum nicht gleich einen neuen backen? Ich will den auch einmal mit Apfelmus versuchen, wenn die Äpfel-Vorräte aufgebraucht sind. Mal sehen, wie das klappt? Ansonsten stand mein Tag im Zeichen der Büroarbeit. Gestern hatte ich nur das Telefon in Beobachtung und so musste ich heute doch etwas mehr erledigen. Aber das ist eben auch der Vorteil am Homeoffice, dann kann man sich die Zeit einteilen und wenn ich nun in dieser Woche außerhalb meiner Bürozeiten noch am PC sitze, ist es auch okay. Dafür konnte ich mich gestern dem Umzugs-Gepäck widmen. Nachdem ich heute mein Homeoffice “verlassen” hatte, rief die jüngste Tochter an und wir quatschten 1,5 Stunden. Das hatten wir schon lange nicht mehr, hat mir aber sehr gut gefallen. In den letzten Wochen gab es immer eher kurze Telefonate, so ausgiebig zu schwatzen war wirklich wieder einmal schön.
Ja und sonst so? Das sage ich dir, ich spüre heute Muskeln und Knochen, wo ich nie welche vermutet habe nach dem gestrigen Akt des Schleppens von Taschen voller Gepäck. Macht aber nichts, das vergeht wieder, heute bremst es mich nur etwas aus.
Wie war denn dein Tag? Hier ist es wettertechnisch heute sehr trübe, nur selten schaute die Sonne durch die Wolken. Aber es waren noch einmal 23°C. Morgen soll der große Regen kommen, der die Temperaturen so richtig nach unten treibt. Dann warten wir einmal ab, wie es wirklich wird.
Ich wünsche dir einen bezaubernden Abend. Bist du eigentlich auch beim Bingo von Hobbii dabei? Ich mache seit einiger Zeit mit, Nicole hatte mir davon erzählt. Gewonnen habe ich noch nicht, aber dabei sein ist ja alles. 😉 Vielleicht klappt es ja auch irgendwann einmal mit einem Gewinn.
Ich sage dann mal: bis Morgen! 😉

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

2 Kommentare

  1. Liebe Catrin,
    ich habe mir jetzt das Bingo angesehen. Die App herunterzuladen, ist mir gerade zu umständlich. Vielleicht morgen, mal sehen.
    Nur gut, dass ihr umgezogen seid, was die WetterApp vorhersagt, ist ja gruselig. Wuahhhh.
    Und nö, dein Apfelkuchen nervt überhapt nicht. Also, zumindest mich nicht.
    Nun knurkel ich mich in mein Bett.
    Gute Nacht

    1. Liebe Mira, ich hatte gestern tatsächlich Bingo vergessen und da man um 20 Uhr online sein muss, war es dann 20.05 Uhr zu spät. Na ja, im Moment ärgere ich mich da sowieso ein wenig. Ich kann mich nämlich in der App für das iPhone nicht anmelden, bekomme immer angezeigt, dass ein Fehler vorliegt. Das Problem habe ich schon im Juli bei Hobbii gemeldet und es wird einfach nicht gelöst. Gestern gab es nun ein Update der App, was mich sehr freute. Doch dieser Fehler wurde wieder nicht behoben. Ich muss also immer auf mein Tablet zurückgreifen, um am Bingo teilzunehmen und finde es wirklich schade, dass man sich nicht um das Problem kümmert. Ich las jetzt in den Bewertungen der App eine von November 2021, da gab es dieses Problem schon. Android-Nutzer haben das nicht. Und das finde ich eben sehr schade. Warum gibt man den iOS-Nutzern nicht die gleiche Chance?
      Ja, die Wetter-App sagt für die kommenden 2 Wochen nichts gescheites mehr voraus. Gut, dass wir zu Hause sind. Heute bei dem Wetter zieht mich nichts mehr in die Villa.
      Liebe Grüße von Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.