Tages-Rückblick – {Montag, 19.09.2022}

Vorhaben/to do’s für den Tag:
– Sauerteige füttern – erledigt
– Tomatensalat machen – erledigt
– kleine Wäsche – erledigt
– HomeOffice, also einiges an Büroarbeit – erledigt
– Sauerteig ansetzen, der für das Brotbacken Morgen gebraucht wird – erledigt
Spontan auf die to-do- bzw. Vorhaben-Liste gesetzt:
– während der Küchen-Arbeit der Mira zugehört und auch geantwortet
Hobbys und Projekte:
Montagsstarter ausgefüllt, diesen Beitrag geschrieben und am Leuchtturmtuch gestrickt
Und sonst so?
Die Büroarbeit ging mir heute sehr gut von der Hand, ich konnte alles gut erledigen und in meiner Zeit schaffen. Natürlich habe ich mich dann auf die Couch verkrümelt und die Trauerfeier für die Queen während des Strickens angeschaut. Es ist schon beeindruckend, was da alles vorbereitet wurde und vor allem war es für mich beeindruckend, wie stark die nahen Angehörigen schienen und wie gut sie ihre Emotionen zurückhalten konnten. Sicherlich hatte die Queen ein Alter, wo man immer mit dem Tod rechnen musste. Aber es gibt nun einmal nie den richtigen Augenblick für die Hinterbliebenen. Da konnte man wieder erkennen, wie gut die Kinder und Enkelkinder erlernen, nicht immer zu zeigen, wie sie gerade empfinden und fühlen. Ich könnte das wohl nicht.
Hast du die Feierlichkeiten auch verfolgt? Ansonsten hoffe ich, dass du gut in die neue Woche gekommen bist?

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Montagsstarter {Woche 38/2022}

Ich möchte den Montagsstarter von Anni ausfüllen, meine Ergänzungen sind in kursiver Schrift.

❶ Montagmorgen und bin ich nicht immer gut motiviert, denn nach dem gemeinsamen Wochenende mit dem wbLM habe ich oftmals noch keine Lust, hier allein vor mich hinzudümpeln.

Dann ist es schon mal da gewesen, dass ich nicht viel Büroarbeit erledigt habe und diese auf andere Tage verschob.

 Das wirft dann aber meine Pläne für die anderen Tage durcheinander und das ist es mir nicht wert. Und deshalb: ran an die Büroarbeit, sobald dieser Starter online ist.

 Bei Handarbeiten oder Bastelarbeiten finde ich Videoanleitungen sehr hilfreich. Rezepte hingegen habe ich lieber in Schriftform und mag keine Videos. Wenn die Präsentierenden dann ausschweifen, dauert mir der Koch- oder Backvorgang einfach zu lange. Da kam es schon vor, dass ich mir die Videos anschaute und das Rezept dabei aufschrieb, um nicht beim Kochen oder Backen dieses Video laufen lassen zu müssen.

❺ Es ist wichtig für sich herauszufinden, was einem gut bekommt und das auch genauso zu machen! Leider fällt mir das sehr schwer und ich mache noch viel zu oft das, von dem ich denke, dass man es von mir erwartet.

 Was machst du bei in solchen Situationen? Machst du, was du selbst möchtest oder dann doch eher das, was man von dir erwartet?

 Diese Woche wird sehr mit verschiedenen Terminen gefüllt sein und als Highlight gibt es dann wieder das gemeinsame Wochenende mit dem wbLM.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch die Sätze vervollständigen und dich hier beteiligen? Dann schau doch vorbei: Montagsstarter bei Anni. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.