Tages-Rückblick – {Montag, 19.09.2022}

Vorhaben/to do’s für den Tag:
– Sauerteige füttern – erledigt
– Tomatensalat machen – erledigt
– kleine Wäsche – erledigt
– HomeOffice, also einiges an Büroarbeit – erledigt
– Sauerteig ansetzen, der für das Brotbacken Morgen gebraucht wird – erledigt
Spontan auf die to-do- bzw. Vorhaben-Liste gesetzt:
– während der Küchen-Arbeit der Mira zugehört und auch geantwortet
Hobbys und Projekte:
Montagsstarter ausgefüllt, diesen Beitrag geschrieben und am Leuchtturmtuch gestrickt
Und sonst so?
Die Büroarbeit ging mir heute sehr gut von der Hand, ich konnte alles gut erledigen und in meiner Zeit schaffen. Natürlich habe ich mich dann auf die Couch verkrümelt und die Trauerfeier für die Queen während des Strickens angeschaut. Es ist schon beeindruckend, was da alles vorbereitet wurde und vor allem war es für mich beeindruckend, wie stark die nahen Angehörigen schienen und wie gut sie ihre Emotionen zurückhalten konnten. Sicherlich hatte die Queen ein Alter, wo man immer mit dem Tod rechnen musste. Aber es gibt nun einmal nie den richtigen Augenblick für die Hinterbliebenen. Da konnte man wieder erkennen, wie gut die Kinder und Enkelkinder erlernen, nicht immer zu zeigen, wie sie gerade empfinden und fühlen. Ich könnte das wohl nicht.
Hast du die Feierlichkeiten auch verfolgt? Ansonsten hoffe ich, dass du gut in die neue Woche gekommen bist?

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

2 Kommentare

  1. huhu,
    Ja, ich habe auch zugeschaut, weißt du ja. Ganz am Schluss bei der Hymbe, da war der King dann ja doch sehr emotional! Aber ich bewundere es auch, dass die Royals (fast) immer Haltung bewahren.
    Liebe Grüße Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.