Einladung zur Linkparty: “Gemeinsam stricken”

Nach einigen Kommentaren und Überlegungen entstand durch das gemeinsame Stricken der Patch-/Reste-Decke die Idee zum “Gemeinsam werkeln” – einem virtuellem Handarbeits-Treff, denn es werden ja viele Dinge gemacht, nicht nur Decken gestrickt. Vielleicht möchtest du dich dazu gesellen, dann klicke dich zum “Gemeinsam Werkeln“, die Linkparty dort ist eröffnet!

Nachdem ich die Häkeldecke für Enkelin A. fertig hatte, kam ich auf die Idee, mir selbst eine Patch-Decke zu stricken. Viele Stricker*innen verwenden hierfür Reste und nennen das ganze dann auch gern “Reste-Decke”. Ich selbst habe aber viel zu wenig Reste und meine Vorräte hatte ich für die Häkeldecke verwendet. Also durchforstete ich meinen Stash und suchte mir 10 Knäule Sockenwolle heraus, aus der ich meine Patch-Decke entstehen lassen möchte. Schon vor ca. 11 Jahren hatte ich eine Patch-Decke gestrickt, damals für Enkelin E. Diese Decke wurde auch noch für Enkelin T. im gleichen Haushalt genutzt, was mich natürlich sehr freute. Das Stricken der Decke lag nun aber so lange zurück, dass ich nicht mehr genau wusste, wie ich sie gestrickt hatte. Leider hatte ich damals auch keinen Link zur Anleitung oder ähnlichem mit gepostet. Aber dann ist es gut, wenn man Frau strickende Freundinnen hat. Die liebe Mira half mein Hirn wieder auf die Sprünge, dann fand ich im großen “WWW” diese Anleitung und schlussendlich fand ich ganz zufällig in einem meiner alten Hefte auch Notizen zur Strickweise der ersten Decke. Während Mira mich so toll unterstützte, kam ihr die Idee, dass sie auch eine Patch-Decke anschlagen könnte, bzw. wünscht sich ihre Hexe eine und so begann auch Mira zu stricken. Dann gesellte sich Nicole zu uns und nun teilte auch Hannelore mit, dass sie gerade eine Patch-/Reste-Decke in Arbeit hat. Wir stricken also gemeinsam. Das finde ich sehr schön, das motiviert auch ein wenig.

Vielleicht bleiben wir vier nicht allein, vielleicht strickst du auch gerade an einer Patch-/Reste-Decke? Vielleicht möchtest du in meine Liste in der Seitenleiste aufgenommen werden unter “Wir stricken gemeinsam”? Dann schicke mir einfach eine E-Mail mit deiner Blogadresse/Homepage, damit ich dich hinzufügen kann.

So, hier kommt nun aber noch der Anfang meiner Patch-Decke, die ich dir natürlich auch zeigen möchte mit Stand vom 08.10.2022. Ich habe mich für die oben verlinkte Anleitung entschieden, weil die einzelnen Patches aneinander gestrickt werden und man diese am Ende nicht zusammennähen muss. Hierbei muss man sich nur vorher ein wenig über die Reihenfolge der Patches (Wolle) Gedanken machen, damit es am Ende zusammenpasst. Und weil man ja trotzdem viele Fäden am Ende vernähen müsste, brachte mich Mira auf den “Russian Join” (in diesem Video ist das sehr gut erklärt – Werbung ohne Auftrag –), den ich zwar schon kannte, aber weit hinten in meinem Hirn abgelegt hatte. Nun, Dank Mira wieder hervorgekramt, wende ich ihn wieder an beim Fadenwechsel.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Hast du auch Dinge, die du am Dienstag zeigen möchtest? Dann schau bei Elfi vorbei und geselle dich zum “DvD“.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

19 Kommentare

  1. Das Bild werde ich mir mopsen, liebe Catrin. Das macht sich in meiner Seitenleiste bestimmt recht gut.
    Wahrscheinlich poste ich morgen schon wieder ein Fortschrittsbild, ich olle Streberin. hüstel Es macht derzeit wirklich viel Spaß, an der Decke zu nadeln. Die Patche für den Oktober schaffe ich wahrscheinlioch. Danach wird es vermutlich ruhiger, dann hoffe ich auch weiteren Ansporn hier in der Linkparty.
    Bis ganz bald
    die Mira

    1. Sehr gut, mopse dir das Bild, liebe Mira, dazu ist es gedacht.
      Ich habe jetzt eine gute Ausrede: Doubleface bremst mich aus. 😀 Aber da man das nicht so lange am Stück stricken kann, werde ich meine Patch nur minimal vernachlässigen. 😉
      Ganz liebe Grüße zu dir von Catrin.

  2. Liebe Catrin,
    deine Strickdecken sieht schon jetzt ganz vielversprechend und hübsch aus! Klasse, dass du schon ein paar Mitstrickerinnen gefunden hast! Leider stricke ich überhaupt nicht mehr. Als unsere Kinder noch klein waren, habe ich viel gestrickt. Heute habe ich irgendwie “den Faden verloren” :-). Ich wünsche dir/euch jedenfalls ganz viel Spaß!!!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    1. Danke für deine lieben Worte. Mir macht das Stricken im Moment wieder viel Freude. Aber da gibt es auch immer wieder Flauten ☺️
      Liebe Grüße und eine gute neue Woche,
      Catrin.

  3. Hallo Catrin,
    das wird eine wunderschöne Decke. Leider werde ich nicht mitstricken können, mein Arm macht mir immer noch Probleme und meine Projekte liegen alle erst mal auf Eis.
    Werde aber den Stand der Dinge, bzw. Decken verfolgen.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    L.G.KarinNettchen

  4. Liebe Catrin,

    was für ein tolles Projekt und was für eine schöne Decke…..ich muss gleich noch mal genauer schauen wie das geht und ob ich das kann…..Danke fürs Teilen…ich hab auch schon mal eine Sockenwollerestedecke gemacht aber in einzelnen Quadraten und das zusammennähen war schon sehr mühselig… Vielleicht kann ich auch mitmachen……

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    1. Ihr Lieben,
      es wäre toll, wenn du/ihr mitstrick(s)t und das Zusammennähen ist wirklich mühselig. Das brachte mich auch gerade auf die Idee, dass ich im Beitrag zur Linkparty nochmals die Anleitung verlinken könnte, die ich benutze und bei der die Patches aneinander gestrickt werden. Aber ich teile diesen Link auch gleich hier noch einmal, schaut einmal: https://kreatives-tohuwabohu.jimdofree.com/2016/05/20/babydecke-anleitung/
      Liebe Grüße Catrin.

  5. Hallo Catrin,
    eine tolle Idee ist das mit der Decke und ich würde soooo gerne mitmachen … aber …
    ich habe schon so viele Projekte, die ich verfolgen möchte, dass ich da einfach vernünftig sein muss.
    Vielleicht starte ich im Januar damit. Da ist dann wieder mehr Zeit.

    Liebe Grüße
    Ivonne

    1. Aber das ist doch nun wirklich kein Hindernis oder glaubst du, unser Decken-Projekt wird im Januar schon beendet sein? Also ich kann dir versichern, dass ich bis dahin noch längst nicht fertig bin, zumal mir gerade schon wieder etwas im Kopf herum schwirrt und ich evtl. bald ein neues UFO produzieren werde. 😉 Du kannst also ganz beruhigt im Januar einsteigen und mich würde es sehr freuen.
      Liebe Grüße Catrin.

      1. Hallo Catrin,
        da hast du recht. Zur Zeit habe ich auch noch 2 Pullis und ein Tuch angefangen und Ideen und Anleitungen und vor allem Wolle ist genug da.
        Vor allem haben wir ja keinen Zeitdruck.
        Schönen Restsonntag.
        Gruß
        Hannelore

  6. So eine schöne Idee. 🧶 Viel Freude und viel Erfolg wünsche ich dir, liebe Catrin, und allen, die mit dir die Nadeln klappern lassen.
    Liebe Grüße
    Anita

  7. Ahhh, das finde ich eine ganz wunderbare Idee mit der Linkparty! Da bin ich natürlich gern dabei.

    Weißt du übrigens, was wir zwei beide heute vor 11 Jahren getan haben? Du hast abends jedenfalls nicht an der Patchdecke für Enkelin E. gearbeitet 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert