Montagsstarter {Woche 44/2022}

Ich möchte den Montagsstarter von Anni ausfüllen, meine Ergänzungen sind in kursiver Schrift.

❶ Die Nacht von Samstag auf Sonntag ist/war durch die Umstellung der Uhren auf Winterzeit eine Stunde länger. Komisch, bei mir nicht, im Gegenteil. Ich war noch früher aus dem Bett als vorher. Aber ich habe mit der Zeitumstellung immer meine Probleme und brauche ca. 2 Wochen, bis ich im “neuen Zeitalter” angekommen bin.

❷ Ich bin skeptisch und glaube nicht, dass dieses ständige Umstellen der Uhren irgendwann abgeschafft wird. Ich persönlich wäre sehr für die Abschaffung und möchte dann aber bitte die Winterzeit behalten, weil es diese ja immer schon gab und die Sommerzeit hinzu geschummelt wurde.

 Warum man so lange über die Abschaffung der Zeitumstellung nachdenken muss, kann ich nicht nachvollziehen. Doch hatte ich gestern ein intensives Gespräch darüber mit dem wbLM und kam dann zur Einsicht, dass man ich nicht einfach sagen kann: “früher ging es doch auch”. Früher gab es so manche Dinge noch nicht, da gab es auch kein Europa und es gab zwischen den Staaten von Haus aus Zeitverschiebungen. Und das möchte man eben jetzt nicht mehr. Manches kann ich verstehen beim gründlicheren Nachdenken, manches kann ich aber gar nicht nachvollziehen.

 Besser ist es, wenn ich mir über andere Dinge Gedanken mache, noch besser wäre es, ich würde mir gar keine Gedanken machen. Das bekäme mir sicher gut.

❺ Nicht mal mehr 1 Jahr bis zum Ruhestand des wbLM. Hach, wie sehr ich mich darauf freue, das glaubst du nicht.

 Beim Gedanken daran wird mir ganz warm ums Herz. Wir können zusammen sein, wir können – Dank meiner Teilzeitarbeit – öfter am Wochenende verreisen UND: den nächsten Auszug aus der Villa nach einem wunderschönen Sommer ziehen wir gemeinsam durch. 😀

 Diese Woche habe ich einen dienstlichen Sitzungsmarathon am Mittwoch geplant und es steht/stehen Tage mit Enkelin T. inkl. Übernachtungen im Kalender. Darauf freue ich mich natürlich besonders. Heute genießen wir aber erst einmal den Feiertag. Komm du gut in und durch die neue Woche.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch die Sätze vervollständigen und dich beteiligen? Dann schau doch vorbei: Montagsstarter bei Anni. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

2 Kommentare

  1. Hach, liebe Catrin, das leidige Thema der Zeitumstellung. Ich bin auf einen lesenswerten Beitrag der Quarks-Redaktion gestoßen, den ich jetzt noch in meinem heutigen Montagsstarter ergänzt habe.

    Boah, ja, der Ruhestand… Gemeinsame Zeit ist so kostbar, sodass ich deine Vorfreude sehr gut nachvollziehen kann. Aber auch bis dahin habt ihr beiden ja immer eine so schöne Zeit miteinander, ich lese es so gerne, wenn du vom wbLM schwärmst, das ist einfach großartig. ♥

    Hab einen schönen Feiertag mit hoffentlich viel Sonnenschein (mindestens im Herzen, hier und da auch auf der Nasenspitze), genieße die Zeit und sammle Kraft für den Sitzungsmarathon, der dir bevorsteht.

    Herzensgrüße von mir für dich
    Anita

    1. Das stimmt wohl, liebe Anni, wir zwei versuchen wirklich, sehr viel gemeinsame Zeit zu finden und zusammen zu sein. Ich sage immer, dass wir zwei Klammeräffchen sind. Manche Leute verstehen das nicht so, wenn ich mich nicht gern loseise, aber viele können es auch nachempfinden und gönnen es uns.
      Vor dem Krafttanken habe ich schnell noch meine Büroarbeit erledigt. Der wbLM saß auch am Schreibtisch und so habe ich mir den Tag Morgen “frei geschaufelt”. Jetzt sitze ich auf der Couch und genieße den Resttag und draußen waren wir auch, da schien die Sonne noch.
      Liebe Grüße Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert