Monatsfragen zum Oktober 2022

Logo von Anni – mit ihrer Erlaubnis

1) Was konntest du von den Dingen umsetzen, die du für diesen Monat geplant hattest? 
Ich hatte mir gemütliche Strickstunden bei Kerzenschein vorgenommen und konnte das auch sehr gut umsetzen im Laufe des Oktobers.
2) Welcher Blogeintrag hat deine Leser begeistert? Gab es etwas Besonderes auf deinem Blog zu entdecken? 
Mein Beitrag zu “WMDEDGT – 05.10.2022” hatte die meisten Aufrufe. Immer wieder ist es der Beitrag zu WMDEDGT, der die meisten Aufrufe im Monat hat. Bestimmt liegt es an der hohen Teilnehmerzahl dieser Linkparty. Dabei hätte ich mir gewünscht, dass unser virtueller Handarbeitstreff “Gemeinsam werkeln” ganz nach vorn rutscht. Doch immerhin ist auch dieser schon recht gut besucht worden und in der Statistik sehr weit oben. Danke dafür an alle Besucher. Die Idee, diese Linkparty zu eröffnen, zähle ich zu etwas Besonderem in meinem Blog. 🙂
3) Gab es einen Artikel oder Beitrag im Netz, der dir in Erinnerung geblieben ist? Warum? 
Bei Andrea las ich von der “Jammerfasten-Challenge 2022“, zu der ich mich angemeldet habe. Ob mir diese Challenge in Erinnerung bleibt, kann ich dir dann vermutlich bei den Monatsfragen für November beantworten.
4) Gab es im Radio oder Fernsehen etwas, das vermutlich in Erinnerung bleibt? Warum? 
Ich habe viel geschaut, aber es ist nichts dabei, wo ich sagen würde, dass es mir in Erinnerung bleibt.
5) Worüber hast du diesen Monat lachen können? Was war besonders gut an/ in diesem Monat? 
Im Laufe des Oktobers konnte ich sehr viel Zeit mit den Enkelmäusen verbringen, was ich besonders gut an diesem Monat fand.
6) Was war leider nicht so gut an diesem Monat? 
Nicht so gutes habe ich in diesem Monat nicht erlebt. Ich musste jetzt wirklich darüber nachdenken. Ach doch, der Ärger wegen der Postzustellung, das war nicht so gut. ABER: seit meiner telefonischen “Beschwerde” bekommen wir wieder unsere Post wieder pünktlich. Wir wollen es nicht beschreien, dennoch lässt sich hoffen, dass es nun so bleibt. 
7) Welchen Projekten/ Hobbys bist du nachgegangen? 
Ich habe viel an meiner Patch-Decke und an der Doubleface-Decke gestrickt. 
8) Was hast du dir gegönnt? 
Ein paar Zubehörteile für die “Thermine” habe ich mir gegönnt und noch kurz vor Monatsende bestellt.
9) Was sollte unbedingt noch aufgeschrieben werden über diesen Monat (Erlebnisse, Ideen,…)? 
Da kann ich nichts weiter schreiben. 
10) Der Monat in maximal 5 Worten: 
Der Oktober war goldig.
11) Was hast du dir für den kommenden Monat vorgenommen? 
Ich freue mich auf den Monat und möchte auch den November genießen und oft Dinge für mich machen. Außerdem möchte ich die Karte für den “Weihnachtskarten BlogHop 2022” basteln.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch die Monatsfragen beantworten? Dann schaue doch beim Pusteblumenwetter vorbei.

2 Kommentare

  1. Liebe Catrin,
    dein Monat scheint gut gewesen zu sein, was mich für dich freut. Zeit mit unseren Lieben verbringen ist immer gut. Und ja, der Oktober war wirklich goldig.
    Ich bin gespannt, was du von dem Fastendings berichtest.
    Ach ja, dein virtueller Werkeltreff klingt spannend. Vielleicht denk ich dran und verlinke mich. In Planung ist endlich mal wieder ein Eintrag über meine Handarbeiten.
    Alles Gute für deinen November.
    LG von TAC

    1. Oh, es würde mich sehr freuen, wenn du dich beim Handarbeitstreff verlinkst.
      Oh ja, vom Jammerfasten werde ich berichten. Gespannt bin ich da auch sehr.
      Danke fürs Vorbeikommen und liebe Grüße von Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert