Tages-Rückblick und WMDEDGT – {Samstag, 05.11.2022}

Was machst eigentlich den ganzen Tag (WMDEDGT)? Wieder steht heute die Frage bei Frau Brüllen im Raum und gern möchte ich über meinen Tag berichten.

Meine Nacht verlief so wie jede zurzeit, ich war öfter wach. Dabei habe ich fast immer die gleichen Zeiten, zu denen ich wach werde. Gegen 4 Uhr verpflichte ich meinen Körper, noch ruhig zu bleiben. Das klappt meistens, machmal gehorcht er schneller, manchmal weniger schnell. Um 5.25 Uhr sagt er mir dann heute, dass es nun genügt mit der Ruhe und eigentlich der Kaffeeautomat ruft, weil er mit mir in den Tag starten möchte. Nun gehorche ich und steige leise aus dem Bett. Der wbLM und die Enkelmaus T. schlafen noch, während ich mich im Bad für die erste Tageshälfte fertig mache – also noch nicht ganz aufgehübscht, nur so weit, dass es für zu Hause genügt –. Mit dem ersten Kaffee verschwinde ich auf der Couch, genieße auch wirklich noch diese Ruhe und nehme mir mein Strickzeug, was ich seit Donnerstag nicht angerührt hatte, weil die Zeit mit Enkelin T. viel schöner und wichtiger war. 😉
Es ist 7.10 Uhr und Enkelin T. wird wach. Wir zwei starten in den Enkelin T.’s Tag, gehen schon einmal kurz ins Bad und dann warten wir auf den wbLM. Dieser folgt ein paar Minuten später. Dann gibt es ein schönes Frühstück zu dritt, bevor wir uns alle für den Tag richtig fertig machen und noch eine Runde miteinander spielen. Zum Mittag sind wir mit den Eltern und der Schwester (Enkelin E.) von T. in einem Restaurant verabredet, wo auch die “Übergabe” von Enkelin T. zurück an ihre Eltern erfolgt. Wir essen alle gemeinsam, schwatzen ein wenig, die Eltern von Enkelin T. und auch Enkelin E. berichten von ihrem Ausflug, den sie gestern gemeinsam unternommen haben. Es war ein Ausflug nach Berlin, bei dem Sehenswürdigkeiten auf dem Programm standen, die eher dem Alter von Enkelin E. entsprachen und der für T. viel zu anstrengend gewesen wären – am Ende sicherlich auch für die Eltern, wenn sie T. mitgenommen hätten –. So hatten wir ein paar schöne Tage mit T. und der Rest der kleinen Familie konnte einen entspannten Ausflug genießen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen fährt dann jeder zu sich nach Hause.
Der wbLM und ich machen noch einen schönen Verdauungsspaziergang und verbringen einen sehr ruhigen entspannten Nachmittag. Auch den Abend werden wir jetzt entsprechend ausklingen lassen.

Ich habe ich gerade noch einmal damit beschäftigt, eine Download-Möglichkeit für das Bild des virtuellen Handarbeitstreffs “Gemeinsam werkeln” einzubauen, nachdem ich einige Rückmeldungen bekam, dass man das Bild gar nicht mitnehmen kann. Jetzt funktioniert es in dem Beitrag mit den Informationen und auch beim Bild in der aktuellen Linkparty. Und ich freue mich natürlich darüber.

Unser Sonntag soll ähnlich aussehen, ganz gemütlich. Da wird es maximal einen Spaziergang geben und sonst nicht viel passieren. So wird mein Tages-Rückblick für das Wochenende dieses Mal ausfallen, der Bericht von heute sollte genügen. 😉

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch von deinem Tag berichten? Dann sei dabei und beantworte doch die Frage “Was Machst Du Eigentlich Den Ganzen Tag?” WMDEDGT bei Frau Brüllen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert