Tages-Rückblick – {Montag, 07.11.2022} und Montagsstarter {Woche 45/2022}

Was steht heute auf der Liste?

  • Sauerteig füttern
  • Büroarbeit für alle Auftraggeber
  • privaten Bürokram erledigen
  • Telekom anrufen
  • Leergut in den Keller bringen
  • Montagsstarter füllen
  • Einkaufsliste fertigmachen

Mein Start in die neue Woche war recht stressig. Wenn ich meinen Zettel überschaubar vorbereitet habe (besonders den der dienstlichen Aufgaben) und dann kommt etwas zusätzlich, was so richtig Zeit in Anspruch nimmt und das nur, weil eben immer Leute meinen, sich nicht an Fristen halten zu müssen oder es sich nach der Frist anders zu überlegen, dann macht das den Start in die Woche wirklich stressig. Aber ich habe meine Aufgaben dennoch alle erledigen können und schaue nun den restlichen Tagen der Woche gelassener entgegen. Hoffentlich hat nicht noch jemand irgendwelche Befindlichkeiten, die wir wieder einmal umsetzen müssen im Institut. Manchmal sollte man wirklich sagen: “nein, das geht nun nicht mehr”, macht man aber nicht.
Na gut, erledigt und geschafft und ich wollte ja auch nicht mehr jammern. 😀

Ansonsten verlief mein Tag auch sehr zufriedenstellend. Da diese schon sehr fortgeschritten ist, verbinde ich meinen Tages-Rückblick mit dem Montagsstarter von Anni. Meine Ergänzungen schreibe ich wieder kursiv:

❶ Gestern habe ich wirklich viel gestrickt und an zwei Dingen, immer hin und her, je nachdem was in der Flimmerkiste lief. Die jüngste Tochter möchte gern wieder einmal ein paar gestrickte Socken. Also werde ich das begonnene Paar für sie fertigstellen und das möchte ich natürlich auch bald erledigen. Meine Patch-Decke strickt sich aber sehr gut, wenn man doch mehr auf den laufenden Film achten möchte. So habe ich dann gestern immer hin und her gewechselt mit meinen Strickarbeiten.

❷ Ich sollte mich jetzt oft den Socken widmen und dann vielleicht noch ein weiteres Paar anschlagen, wieder einmal für mich.

 Der Spatz in der Hand ist besser als die Taube auf dem Dach”. Etwas besseres fiel mir hier nicht ein 😉

 Meine Freunde _____ von mir ________________. – das ist nicht mein Satzfragment –

❺ Der Genuss des __________________. – das ist leider auch nicht mein Satzfragment

 Ich darf die Abholung des Rezeptes nicht vergessen, weil die Tabletten fast alle sind.

 Diese Woche habe ich Einkauf, etwas Haushalt und das Abholen des Rezeptes geplant und es steht/stehen wieder ein Besuch der Enkelinnen E. und T. am Freitag (T. mit Übernachtung), sowie ein Besuch beim Sohn am Samstag im Kalender.

Du siehst, das waren heute nicht alles meine Satzfragmente, ich musste Lücken lassen. Aber ich hoffe, du bist gut in die neue Woche gestartet? Ich werde jetzt auf den wbLM warten und dann gehen wir in den entspannten Abend über. Mache es dir auch am Abend gemütlich.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Möchtest du auch die Sätze vervollständigen und dich beteiligen? Dann schau doch vorbei: Montagsstarter bei Anni. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

3 Kommentare

  1. Ach, liebe Catrin, das kenne ich. Manchmal passen die Lücken einfach nicht. Ich musste mich gestern auch sehr anstrengen, um meine Gedanken in die passenden Lücken zu füllen. 🙂

    Auf dass du heute auch wieder einen schönen Abend hast und die Wochenpläne insgesamt klingen nach schönen Erlebnissen, die auf dich warten.

    Hab es fein, Herzensgrüße
    Anita

  2. Eine gute Woche wünsche ich dir. Mein gemütlicher Abend gestern begann später als üblich, weil ich die Hühner einfangen musste. Hat 45 Minuten gedauert … fast hätte ich sie dem Fuchs überlassen …

    Liebgruss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert