Meine Antwort auf die Mittwoch-Frage – {Woche 26/2023}

Heute beantworten wir die Mittwoch-Frage, sofern du auch Lust dazu hast?
Die LinkParty ist bis Morgen (Donnerstag) um Mitternacht geöffnet.
Ich bin natürlich wieder dabei. Hier kommt meine Antwort zur Frage dieser Woche in Kursiv-Schrift:

Die heutige Mittwoch-Frage:

Hast du den Ort schon besucht, von dem du immer geträumt hast oder ist dein Traumurlaub noch in Planung oder evtl. gar nicht umsetzbar?

Diese Frage lässt sich bei mir klar beantworten: ich habe meinen Traumurlaub wohl schon erlebt. Ein Urlaub, von dem ich vorher gar nicht wusste, dass es ein Traumurlaub für MICH werden wird. Schon immer träumte der weltbeste Lieblingsmann davon, einmal Urlaub auf den Malediven zu machen, schnorcheln zu gehen, Haie erleben zu dürfen und einfach nur zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Für uns war eigentlich klar, dass dies ein Traum bleibt. Doch so war es nicht! Wir hatten das große Glück, diesen Urlaub zum Jahreswechsel 2019/2020 machen zu können, sogar mit Zwischenstopp in Dubai für 3 Tage auf der Hinreise. Und wie du liest, hatten wir auch mit dem Zeitpunkt großes Glück, denn dann kam die Pandemie und mit dieser auch meine Zweifel, ob man so eine Reise noch machen würde. Da es ja der Traumurlaub des weltbesten Lieblingsmannes war und ich von allen Seiten hörte, dass ich mich dort zu Tode langweilen werde, hatte ich einiges an Wolle und den Ebook-Reader im Gepäck. Auf die Entspannung freute ich mich schon sehr und ich hatte den Plan, einfach zu stricken während der weltbeste Lieblingsmann ständig im Wasser ist. Diesen Plan warf ich dann natürlich über Bord. Mir wurde nämlich überhaupt nicht langweilig. Ich genoss die Zeit mit dem weltbesten Lieblingsmann, die Erkundungen unter Wasser, die Zeit auf der Terrasse des Bungalows oder im Bungalow während der extrem heißen Mittagsstunden, die Sonnenuntergänge am Abend, das tolle “rund um die Uhr umsorgt werden” mit so freundlichen Mitarbeitern und bei gutem Essen. Sicherlich kann man geteilter Meinung zum Personal sein und ja, mein Mitleid hatten die Leute, die dort beinah rund um die Uhr bemüht waren, den Touristen den schönsten Urlaub zu ermöglichen. Aber ich kann dir versichern, wir haben diesen Leuten gut und gern gezeigt, wie toll sie ihre Arbeit machen. So einen freundlichen Umgang mit den Urlaubern hatte ich bisher noch nie erlebt. Ja am Ende war mir klar, dass dieser Urlaub nicht nur der Traumurlaub des weltbesten Lieblingsmannes war. Ich würde sogar noch einmal so eine Reise machen, doch das ist für uns nur einmal im Leben erschwinglich. Gebraucht habe ich auf jeden Fall den Ebook-Reader, gelesen habe ich sehr viel. Die Wolle allerdings kam fast unbenutzt wieder mit nach Hause.

Ich bin gespannt, was du heute berichtest? Die Antworten der letzten Mittwoch-Frage fand ich wirklich sehr interessant und bei dem einen oder anderen hätte ich sogar gern tiefgründigere Informationen gehabt oder z. B., wo sie leben. Aber auch so fand ich die Antworten wieder spannend und danke dafür.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Verlinkt: “Die Mittwoch-Frage

7 Kommentare

    1. Heute ginge es auch noch, die Mittwoch-Frage ist bis zum Donnerstag 23.59 Uhr geöffnet. Also falls du noch magst? 😉
      Liebe Grüße Catrin.

  1. Da bestätigst du mir das, was ich auch schon sagte – man weiss es eigentlich erst hinterher.

    Da man dann das Gefühl und die Erinnerungen hat.

    Schön, dass du so einen Urlaub erleben durftest

    Liebe Grüsse

    1. Da hast du eigentlich recht. Man kann den Traum von einen Urlaub haben, aber ob es win Traumurlaub wird, weiß man vorher nicht.
      Liebe Grüße Catrin.

  2. Das hört sich aber auch wirklich nach einem perfekten Traumurlaub an. Mit dem Lieblingsmenschen, an einem tollen Ort, mit tollen Menschen und tollen Erlebnissen. Wenn’s stimmt, dann stimmt’s 🙂 Freut mich sehr für dich, dass du so etwas Schönes erleben durftest und die Erinnerung für immer bei dir tragen kannst ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert