Freitags-Füller # 484

Bevor ich zum Backen der Einschulungs-Torten/-Kuchen zur Tochter gehe, schreibe ich noch den

  1. Jetzt kann man für einen Tag durchatmen, denn die Temperaturen sind heute endlich einmal erträglich. Leider kam bei uns kein Tropfen Regen, es war nur viel Wind um Nichts.

  2.  Manche Dinge sind bei der Hitze einfach unmöglich und lassen sich jetzt auf keinen Fall erledigen, z. B. das Eiskratzen am Auto oder Schnee schieben gröhl.

  3. Es macht Spaßmanche Dinge erleben zu können und sich daran zu erfreuen.

  4. Unser Urlaub im Oktober wird mein Highlight der 2. Jahreshälfte. Lange genug haben wir dann darauf gewartet und das erste Jahr unseren Urlaub auf den Herbst gelegt und das in diesem Jahrhundertsommer. Den weltbesten Lieblingsmann habe ich schon bedauert, dass er ohne freien Tag durcharbeiten musste. Aber wenn alle anderen schon wieder vom Urlaub träumen, dann sind wir dran. 😉

  5. Ich frage mich, ob das wieder der einzige traumhaft schöne Sommer für lange Zeit bleibt oder ob er sich wiederholt. Ja steinigt mich nur, aber ich fand den Sommer gut. Wenn ich mir vorstelle, wir hätten das Schmuddelwetter der letzten Jahre gehabt ….. Wir hätten nicht so eine tolle Zeit in der Villa genießen können und für den Terrassenneubau wäre es auch ungünstig gewesen. Klar würden auch mir 10 Grad weniger reichen und auch ich hätte gern den  Regen in der Nacht dazu, aber ich glaube, wir können eben nicht alles haben. Das Leben ist kein Ponyhof ;-D Na, wer weiß, wenn ich die Bestellung schon jetzt, also früh genug für 2019 aufgebe, vielleicht klappt es dann mit dem „perfekten“ Sommer?

  6. Wenn man am Ende eines Tages mit einer Arbeit zufrieden ist, die nicht gerade einfach war, dann kann man sagen: das war es  wert.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe, weltbester Lieblingsmann, Villa, morgen habe ich geplant, meine Enkelmaus in einen neuen Lebensabschnitt zu begleiten und dies zu feiern und Sonntag möchte ich viel Ruhe, den weltbesten Lieblingsmann und die Villa!

Kommt gut durch den Freitag und in das Wochenende, ihr Lieben.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Freitags-Füller # 483

Ich bin wieder dabei und fülle den Lückentext aus beim

  1. Nach welchen Kriterien manche Leute oftmals Bewertungen im Internet abgeben, frage ich mich. Oft habe ich trotz schlechter Bewertungen einen Kauf gewagt und bin nicht enttäuscht worden.

  2.  Mittags 12.03 Uhr und ich habe Hunger, aber vor dem Essen blogge ich noch ein wenig.

  3.  In meinem Bett würde ich oft gern länger liegen bleiben, aber der Wecker ist knallhart.

  4.  Alle Investitionen in unsere neue Terrasse haben sich wieder mal richtig gelohnt. Gerade in diesem Moment genieße ich es und habe Dank Markise und Sonnensegel ein schönes schattiges Plätzchen an der frischen Luft, der Tisch geschmückt mit meinem wunderschönen Blumenstrauß.

  5.  Anstatt sich auf das Schöne, Positive zu konzentrieren wird viel zu oft über unnütze Dinge gemeckert oder auf sinnlose Fehler geachtet. Leider neige ich selbst auch dazu und arbeite diesbezüglich an mir.

  6.   Erst am Dienstag haben wir ein neues (für uns neu) Restaurant besucht und waren begeistert.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Start ins Wochenende mit dem weltbesten Lieblingsmann, morgen habe ich geplant, das ruhige Wochenende weiter mit dem weltbesten Lieblingsmann zu genießen und Sonntag möchte ich auch nicht viel mehr machen!

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Freitags-Füller # 482

Nach getaner Garten- und Küchenarbeit fülle ich (wieder in grüner Fettschrift) den heutigen

  1.  Wie kann ich nur unsere Villa etwas abkühlen bei diesen Temperaturen?

  2.  Der weltbeste Lieblingsmann verwöhnt mich sehr oft mit Blumen, er weiß, dass ich mich darüber immer wieder freue.

  3.  Meine Haare sind inzwischen recht lang geworden und ich bin tatsächlich zufrieden, auch mit meinem natürlichen „Silber-Look“.

  4.  Ich bin stets bemüht, den weltbesten Lieblingsmann zu verwöhnen und ihm zurück zugeben, was er alles für mich macht  und es klappt eigentlich immer sehr gut.

  5.  Meine liebsten Früchte sind jetzt Birnen, wobei ich eigentlich kein großer Obst-Esser bin und eigentlich kaum etwas außer Birnen mag.

  6.  „Regen“ was war das noch mal?

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich darauf, das laue Lüftchen auf der Terrasse mit meinem Schatz bei einem Glas Rotwein zu genießen und auf den Blutmond zu warten, morgen habe ich geplant, dem weltbesten Lieblingsmann beim Anbau einer Markise zu helfen, wenn ich kann und ihm ein leckeres Essen zuzubereiten und Sonntag möchte ich endlich wieder einmal die Familie meines Mannes besuchen!

Kommt alle gut ins Wochenende und versucht, einen kühleren Platz zu finden.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Freitags-Füller # 481

Heute gibt es wieder Barbaras

  1. Wann wird  es endlich wieder einmal regnen? Sicherlich stelle nicht nur ich mir diese Frage, aber so langsam wünsche ich mir wirklich einen richtig schönen Regen, gern auch 2-3 Tage durchweg. Der Boden braucht hat es einfach langsam. Dieser Sommer, wenn ich ihn auch sehr mag, er stellt uns auf eine ziemliche Geduldsprobe.

  2. An viele schöne Dinge in meinem Leben werde ich mich noch lange erinnern, aber an meinen 50. Geburtstag, den ich mit dem und Dank des weltbesten Lieblingsmann/-es auf dem Eifelturm in Paris verbringen durfte, werde ich mich ewig erinnern.

  3. Ich könnte mal wieder in den Urlaub fahren, aber er ist in Sicht und schon gebucht. Was lange währt wird gut.

  4. ________ egal wie müde ich bin.
    Diese Lücke kann ich leider nicht füllen, denn wenn ich müde bin, hält mich nichts wach, dann möchte ich wirklich schlafen.

  5. Zum ersten Mal sind wir für einen ganzen Sommer im Garten und es ist herrlich. Es ist so schön, dass ich mir nur noch wunderbare Sommer wünsche.

  6. Mein Rezept für Nudelsalat ist besonders einfach zuzubereiten und kommt meistens gut an.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit dem weltbesten Lieblingsmann auf der Terrasse mit lecker Pizza, morgen habe ich geplant, all unsere Kinder zu treffen und Sonntag möchte ich eigentlich einen ruhigen Tag verbringen. Aber ohne ein wenig Büroarbeit wird das wohl nichts, denn es gibt gerade unaufschiebbare Dinge, die erledigt werden müssen!

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende. Möglicherweise kommt mein Samstagsplausch in dieser Woche später, weil wir Morgen unterwegs sein werden, möglicherweise schaffe ich es aber, ihn vorher zu schreiben. Lasst euch überraschen. 😀

Nachtrag zu 6. und auf Anfrage: Wie mache ich den Nudelsalat?
Es gibt für den Nudelsalat nicht wirklich ein Rezept, er entstand aus eigenen Versuchen, wie uns Nudelsalat am besten schmecken könnte. Ich koche die Nudeln (Art ganz nach Lust und Laune), brate gewürfelte Jagdwurst oder Schinken an. Die Nudeln gebe ich in eine große Schüssel, mische Mais unter (aber der kann auch gut weggelassen werden, wenn man ihn nicht mag), dann kommt Majonaise hinzu, bis mir die Konsistenz gefällt (wir mögen ihn eher mit weniger Majonaise). Zuletzt gebe ich die gewürfelte, angebratene Jagdwurst mit dem Bratenfett aus der Pfanne dazu und mische alles noch einmal. Damit das ganze nicht zu trocken wird, gebe ich seit Kurzem einfach ein wenig Salatdressing (Joghurt oder Sylter Art) hinein, auch das schmeckt lecker. Also einfach ausprobieren, was euren Geschmack am ehesten trifft.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Freitags-Füller # 480

Guten Morgen, ihr Lieben, das Wochenende naht (zum Glück, ich sehne mich zurzeit jede Woche danach, aber das hatte ich ja schon erwähnt grins) und es gibt wieder den:

Ich danke Barbara für den Lückentext, den ich wie folgt gefüllt habe (meine Ergänzungen wieder in grüner Fett-Schrift):

  1.  Jetzt gibt es Obst und Gemüse im Garten, ich liebe diese Zeit. Der Geschmack ist einfach ganz anders. Da hat jedes Obst/jedes Gemüse wirklich seinen eigenen Geschmack. Ich finde immer, dass die gekauften Dinge oftmals alle gleich schmecken. 

  2.  Das Auge isst ja bekanntlich mit! Wenn etwas nicht appetitlich aussieht, also schlabberig und eklig, dann  könnte ich nicht einmal probieren.

  3.  Ein Hauch von Kuchenduft liegt in der Luft, denn da backt gerade einer in meinem Minibackofen. Danach wird noch ein Toastbrot produziert. Heute ist hier Backtag, bevor ich mich auf die Terrasse setze.

  4.  Ich finde, es ist ziemlich oberflächlich geworden auf Facebook. Oftmals habe ich das Gefühl, viele Leute wollen sich dort nur selbst präsentieren oder eine neue Gruppe gründen, um dann Kommando führen zu können (meist gibt es ja zu dem Thema schon gefühlte 1000 Gruppen, doch da ist man ja kein Admin/Chef). Einige der Mitglieder legen regelmäßig eine ordentliche Schleimspur für die Admin’s aus, aber wehe, es wird einmal etwas gepostet, was man nicht lesen möchte. Oh, oh, dann geht es los und immer auf die Kleinen. Und danach wird es ja noch schöner, weil man dann gleich ein Thema hat, was man tagelang hoch und runter diskutieren kann. Ich schaue zwar immer noch regelmäßig bei Facebook vorbei, aber mit viel weniger Interesse als früher. Einige Tipps und Anregungen in den Gruppen nehme ich gern mit, doch im Grunde genommen ist mir Facebook auch völlig egal geworden, eben oberflächlich und meine Freunde-Liste ist sehr minimal. Ich kenne die Leute in meiner Liste entweder schon über mehrere Jahre oder persönlich. 

  5. Mir persönlich schmeckt  jedes Nudelgericht und sonst eigentlich leider das am besten, was auf die Hüften geht, obwohl ich darauf lieber verzichten sollte. Na gut, ich habe es zumindest im Griff und halte mein Gewicht irgendwie.

  6.  Ich möchte von mir behaupten, dass ich recht zuverlässig bin.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend mit dem weltbesten Lieblingsmann bei gutem Wetter auf der neuen Terrasse, morgen haben wir ich geplant, den alten Gartentisch und die alte Bank zu entsorgen und Sonntag möchte ich einen ruhigen Tag mit meinem Schatz verbringen, zumindest ist da noch nichts geplant!

Nun bin ich wieder in der Küche und wünsche euch einen schönen Freitag. Den Kuchen gibt es später 😉

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥