Freitags-Füller # 490

Heute gibt es wieder meinen

Mit Klick auf das Bild kommt ihr zum FF dieser Woche.
  1. Ach du je, was zieht hier nur für ein Sturm auf? Hoffentlich richtet er keine Schäden an?

  2. Manche Menschen sind einfach unter dem Niveau, bei denen vermeide ich jedes Gespräch.

  3. Nebeneinkünfte sind entweder notwendig oder man erfreut sich, wann man sich dadurch manches leisten kann, was ohne nicht möglich wäre.

  4.  Ein Pflaumenkuchen ist vielleicht doch möglich, denn eine nette Gartennachbarin gibt uns ein paar Pflaumen.

  5. Aufpassen, jetzt kommt der Herbst und malt die Blätter an. Ich mag diese Jahreszeit sehr.

  6. Ich denke noch nicht an Weihnachtsgeschenke. Darüber spreche ich erst nach dem Geburtstag der Enkelmaus und der ist am 04.10.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich darauf, den letzten Abend in der Villa mit dem weltbesten Lieblingsmann bei Sushi zu genießen, morgen haben wir ich geplant, einen Baum an seinen neuen Standort zu befördern und dann nach Hause zu fahren und Sonntag möchte ich zu Hause einen ruhigen Tag mit dem weltbesten Lieblingsmann verbringen!

Ich wünsche euch einen guten Start in das Wochenende.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Freitags-Füller # 489

Die Wochen rasen nur so dahin und schon wieder ist Zeit für den

  1.   Es gibt  Dinge, da könnte man jedes Mal ausrasten, wenn sie passieren. So habe ich wieder einmal Stress mit dem Hermes-Boten. Ich erwarte eine Sendung (das Geburtstagsgeschenk für die Enkelmaus), die mir am vergangen Samstag (08.09.2018) zugestellt werden sollte. Leider fand sie den Weg ins Zustellfahrzeug nicht und lag noch am Dienstag im Hermes-Verteilzentrum. Ich erkundigte mich erstmalig nach meinem Paket bei Hermes. Man schlug mir die Lieferung in einen Paketshop meiner Wahl vor. Das nahm ich gern an und nannte den Paketshop meines Vertrauens. Ich hatte aber nicht bedacht, dass das Paket erst in das Zustellfahrzeug geladen werden muss, damit es überhaupt im Paketshop ankommt. Das geschah natürlich nicht. Stattdessen sehe ich seit gestern (Donnerstag, 13.09.) in der Sendungsverfolgung, dass meine Sendung im Hermes-Verteilzentrum aufbewahrt wird. Für wen, warum wird das Paket aufbewahrt? Also ging gestern wieder ein Anruf an Hermes raus. Jeder Anruf bewirkt eine Beschwerde, diese wird direkt von Kundenservice ausgelöst. Bringt aber nichts, mein Paket wird auch heute noch im Verteilzentrum aufbewahrt. Nun habe ich beim Online-Shop, in dem ich bestellt hatte, angerufen und sie gebeten, sich um ihre Sendung zu kümmern. Das wollen sie auch gern machen. Ich allerdings frage mich, ob die Hermes-Fahrer ihre Autos selbst beladen und sich so unser „Hermes-Spezi-Bote“ an mir rechen möchte? Von anderen Paketdiensten weiß ich, dass die Fahrzeuge beladen übernommen werden. Aber hier kommt mir zuviel zusammen. Ihr wisst ja, dass ich mich schon mehrfach wegen diverser  Sendungen beschweren musste. Kann es sein, dass unser „Hermes-Spezi-Bote“ die Zustellungen an mich jetzt komplett verweigert? Meinen Namen kennt er ganz bestimmt inzwischen. Ich bin gespannt, was aus meiner Bestellung wird und bin außerdem froh, dass bis zum Geburtstag der Enkelmaus noch ein wenig Zeit ist.

  2.    Ich freue mich, dass dieser Sommer so lange andauerte,wir genießen die letzen Tage im Garten.

  3.   Über gute Witze habe ich schon immer gern gelacht.

  4.   Meine Mutter  werde ich nie vergessen.

  5.    Ich habe relativ schnell kalte Füße und trage deshalb auch von Herbst bis Frühling meine gestrickten Socken.

  6.   Die erste Kürbissuppe  aß ich vor Jahren bei unserer Tochter.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit dem weltbesten Lieblingsmann nach einer recht gefüllten Woche, morgen habe ich noch nicht ganz fertig geplant, was wir machen werden. Es gab eine kleine Änderung, so dass wir uns wohl den letzten Arbeiten im Garten widmen werden und Sonntag möchte ich nicht verplanen sondern auf mich zukommen lassen und genießen, was sich ergeben wird!

Kommt alle gut in das Wochenende, der Herbst begrüßt uns mit aller Macht, aber für kommende Woche ist ja noch einmal sommerliches Wetter angesagt.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Freitags-Füller # 488

Nichts gepostet in dieser Woche, aber es gibt auf jeden Fall den

  1.   Genau heute  wurde mir klar, dass ich Ende 2019 eine 25-jährige Freundschaft feiern könnte. Davon sollte ich der Freundin unbedingt erzählen, wenn wir uns nächste Woche treffen.

  2.   Ich trage wieder meine selbstbestrickten Socken an kühlen Herbstabenden.

  3.   Ich möchte mir gerne viele Dinge kaufen, bin aber mit zunehmenden Alter vernünftiger und denke über manches noch einmal nach.

  4.    Unser Bett zu Hause ist sehr bequem und im Grunde genommen freue ich mich darauf schon wieder.

  5.   Eltern können ziemlich nerven, besonders wenn sie älter werden. Trotzdem sind sie sehr wichtig und ich bin wirklich froh, dass meine Eltern und ich ein gutes Verhältnis hatten, bevor sie für immer von mir gingen. Ich könnte mir nicht vorstellen, dass ich sie im Streit verloren hätte und dann mit einem schlechten Gewissen oder dem Wunsch nach Versöhnung weiterleben müsste.

  6.    So manches Gespräch/manche Situation mit der fast 7-jährigen Enkelmaus ist total witzig.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich wie jeden Freitag auf einen ruhigen Abend mit dem weltbesten Lieblingsmann, morgen haben wir ich geplant, das Erntedankfest im Garten zu besuchen und Sonntag möchte ich das Wochenende in Ruhe ausklingen lassen und faul sein!

Kommt gut ins Wochenende, ihr Lieben.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Freitags-Füller # 487

Während mein Kuchen im Ofen ist, schreibe ich euch meinen

  1.  Warum werde ich  nicht schlauer, obwohl ich schon oft meine Erfahrungen sammeln konnte? Immer wieder bringe ich mich in Dinge ein, die dann plötzlich nicht gebraucht oder gewollt werden. Na, einmal wird man aber klug und ich glaube, ab jetzt nehme ich mich dann doch bei allem zurück und mache nur noch Dinge, die ich ganz allein oder meine Lieben möchten. Wenn man Lehrgeld bezahlt hat, tut es weh und man begreift, dass man falsch gehandelt hat.

  2.  Wir möchten gern noch 3 bis 4 Wochen in unserer Villa bleiben und hoffen deshalb auf einen wunderschönen Spätsommer.

  3.  Es ist bei weitem nicht mehr so heiß und das genieße ich. Der Regen, den wir gestern bekamen, war himmlisch.

  4.  Ich habe kürzlich die Hörbücher für mich entdeckt. Na, eigentlich nicht kürzlich, sondern mit Beginn unserer Zeit im Garten. Endlich kommen meine Hörbücher auch einmal auf die Ohren.

  5. Vermutlich werden wir niemandem am Sonntag sehen, außer ein paar Gartennachbarn.

  6.  Wolle, Strickzeitschriften, Stoffe, alle Materialien für meine kreativen Hobbys  sind Sachen die ich gerne horte.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen harmonisch-ruhigen Abend mit dem weltbesten Lieblingsmann, morgen habe ich geplant, tagsüber mit meinem Schatz etwas im Garten zu machen und abends suchen wir uns ein nettes Lokal und essen dort und Sonntag möchte ich die Ruhe vor der neuen Alltagswoche genießen!

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende.

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥

Freitags-Füller # 486

Bevor ich mich an die Nadeln hänge, gibt es den heutigen

für euch.

  1.  Es kann doch nicht sein,  dass der angekündigte Regen wieder einen großen Bogen um unsere Stadt macht? Heute ist es so bewölkt, ich hoffe schon den ganzen Vormittag und nichts passiert. Dabei habe ich heute Morgen extra im Garten gegossen. Ich dachte, dann kommt bestimmt etwas runter – falsch gedacht!

  2.   Mit unserem Eierkocher kann ich auch im Garten für uns Eier kochen. Das Induktionskochfeld hier entpuppte sich als weniger tauglich und ich hatte keine Geduld, das öfter zu testen, also zog der Eierkocher ein.

  3.   Gestern morgen habe ich endlich das Unkraut aus den Beeten verbannt, was ich schon mehr als eine Woche immer wieder verschoben hatte.

  4.   Die Zeit der Stiefeletten wird schneller kommen, als wir es alle möchten, aber ich trage sie sehr gern.

  5.   Mich würde wirklich mal interessieren,   was manche Leute zu manch einer Handlung bewogen hat. Aber man muss ja auch nicht alles verstehen.

6.   Netflix nutzen wir gar nicht, wir haben andere Kanäle, wenn nichts im TV kommt.

  1. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe und einen entspannten Abend mit dem weltbesten Lieblingsmann, dabei den schönen Gedanken genießen, dass der Wecker nicht klingelt, morgen haben ich wir geplant, ein bisschen Gartenarbeit zu erledigen und gleich den Grünschnitt zur Stadtwirtschaft zu bringen und Sonntag möchte ich einen ruhigen Tag verbringen oder spontan entscheiden, ob wir uns aus der Villa/dem Garten bewegen möchten!

♥ Liebe Grüße von Catrin ♥