Einen wunderschönen Tag …..

…. lassen mein Schatz und ich gerade auf dem Balkon ausklingen. Heute haben wir nämlich meine allerbeste Freundin besucht und mit ihrer Erlaubnis darf ich auch Bilder zeigen:

06-06-2010

Wir kennen uns nun schon fast 10 Jahre, haben viel miteinander erlebt, manches Freud und Leid geteilt, können uns immer alles erzählen und wissen immer, dass wir uns gegenseitig vertrauen können. Wir können ehrlich zueinander sein und wissen dabei, dass der andere nie einschnappt, evtl. Missverständnisse werden sofort aus der Welt geschafft. Dieses tolle Verhältnis haben wir zueinander, obwohl wir uns hauptsächlich per Mail austauschen. Sicher gibt es auch das eine oder andere Telefongespräch und eben solche wunderschönen gemeinsamen Tage wie heute ganz in Familie, aber im Großen  und Ganzen besteht unsere wunderbare Freundschaft auf der Mailebene und ich finde, das zeichnet unsere Freundschaft so sehr aus. Es geschieht nicht oft, dass man über Mails so ein Vertrauensverhältnis aufbaut, sich gegenseitig versteht, ohne sich jedes Mal in die Augen zu schauen, es ist einfach wunderbar und ich danke dir dafür, meine liebe P.! Aber, wie schon erwähnt, es ist auch eine tolle familiäre Freundschaft entstanden und das sieht dann so aus, wenn man einen Fotografen zur Stelle hat *grins*:

06-06-2010 (02)

Diese Stricktasche ist heute auch gleich umgezogen in ihr neues Heim. Wir danken euch für den wunderbaren Tag und freuen uns schon auf ein nächstes Wiedersehen.

Euch allen, meinen Bloglesern, wünsche ich einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.

Catrin-eigenes

Das Wolle-Fest 2010 …..

….. habe ich gestern besucht und es war auch in diesem Jahr wieder wunderschön. Weit gereiste Gäste waren da, viele bekannte und liebe Strickerinnen habe ich wieder getroffen, einige liebe Strickerinnen haben ich kennen gelernt und mich über jede Begegnung sehr gefreut. Das Wetter spielte auch super mit, denn gestern wollten sich dort beim Wolle-/Fest ja so einige treffen und da hat der Wetter-Gott doch wirklich zu uns gehalten. Wenn ich heute so aus dem Fenster schaue ……. *schnief*. Ein paar Fotos habe ich auch zum Zeigen. Ihr seht, wir haben uns köstlich amüsiert, oder sieht das nach Trübsinn aus?????

wollefest_2010

Es gab sogar kleine Leckereien, die unseren Hüften nicht einmal schaden würden:

wollefest_2010_03

Und es trafen sich 4 Heinzelmännchen (vielleicht können wir im kommenden Jahr die Runde noch vergrößern???) zum Schwatzen, Kennenlernen, Wiedertreffen, Austauschen und es war sooooooooooo wunderbar:

wollefest_2010_02

Außerdem hat Gudrun Stoffspenden für die Herzkissenaktion verteilt, nun kann ich wieder Herzkissen nähen:

Stoffspende02

Und diese Spende erhielt ich schon am vergangenen Mittwoch von Utas Tante, die uns beim Strickstammtisch Gesellschaft leistet. Hier ist der rote Stoff für Herzkissen, aus dem schwarzen (keine reine Baumwolle) kann ich mir noch einmal so eine hübsche Tasche nähen, meinte die liebe Tante:

Stoffspende01

Mein erster Schwung Kissen fuhr gestern nach Pinneberg und auch eine Klinik in Wernigerode (*zwinkerzuKarin*) wartet auf erste Kissen. Aber auch in anderen Städten werden immer Herzkissen benötigt, die Kliniken sind sehr angetan von dieser Aktion und freuen sich über die Kissen. Sie wurden bisher überall gut aufgenommen, wo man sie vorstellte.

Ja, wie ihr seht war ich beim Wolle-Fest und kann euch keine Wolle zeigen, weil ich nichts gekauft habe. Ich war so überwältigt von den vielen netten Leuten dort, dass ich nur zum Schauen kam, aber ganz ohne neuer Wolle nach Hause fuhr.

So, ihr Lieben, ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag, bedanke mich bei denen, die ich gestern treffen durfte für einen wunderschönen Tag und freue mich jetzt schon auf das 4. Wolle-Fest 2011 in der Hoffnung, euch alle und noch viel mehr Leute wieder zu treffen.

Catrin-eigenes

Ein wunderschönes Stricktreffen ….

…. gab es gestern mit Uta, Elfi, Monika, Mira und Silke (leider ohne Blog). Ja, okay, ich war auch dabei *grins*. Wir haben uns um 11 Uhr hier getroffen und waren eigentlich alle der Meinung, man kann dort nicht so lange sitzen. Aber wir wurden eines Besseren belehrt, denn ganz plötzlich war es 16.45 Uhr und die Aufbruchstimmung begann. Wir hatten einen wunderschönen Tag mit Stricken, Schwatzen, Zusammensein und ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen am 28.04.2010, auch wenn ich da nicht so lange dabei sein kann. Jeder, der Lust hat, kann auch zu unseren Treffen dazu stoßen und damit man uns erkennt, hatte Uta diese netten Taschen für unser Strickzeug besorgt. Ich muss sicher niemandem erklären, dass ich  mich gefreut habe wie Bolle, wenn ich euch das hier zeige:

2010-04-14

Ihr Lieben, es war toll mit euch und allen anderen, die sich evtl. für unsere Treffen interessieren, kann ich hier nur das Blog, das hat Uta extra für unseren 
Hallenser Strickstammtisch” eingerichtet hat, empfehlen. Dort findet ihr immer unsere Termine und dort könnt ihr auch lesen, wenn wir uns an einem anderen Ort treffen.

Catrin-eigenes

Blumig, wollig, knuddlig, ….

…. einfach wunderschön war der Tag heute mit meiner lieben P. Wir haben geschwatzt, uns gefreut, Wolle geknuddelt und sind uns über so manche Sachen einig geworden *zwinkerzumeinerliebenP.*. Leider vergehen solche schönen Tage viel zu schnell und was mir nun aber noch ein paar Tage bleibt ist dieser tolle Blumenstrauß:

vonP

Meine liebe P., ich danke dir für die schönen Stunden und den schönen Tag mit euch, ihr seid einfach wunderbare Freunde, mit denen man so unkompliziert zusammen sein kann, DANKE. Und immer daran denken: wir wollen unsere Jahres – Treff – Statistik erhöhen *grins*.

All meinen Lesern wünsche ich ein schönes Rest-Wochenende.

Catrin-eigenes 

Die Feuerzangenbowle ….

… durften wir gestern bei der lieben Uta kennen lernen und wir hatten einen ganz wunderschönen Abend zusammen mit Uta und Uwe. Wir haben zuerst etwas gegessen, einen Begrüßungstrunk zu uns genommen (Aperitif war mir auch neu, aber schmeckt lecker), dann gingen wir zum gemütlichen Teil über:

Feuerzange

Das ist fast das einzige brauchbare und vorzeigbare Foto, obwohl Uta sich wirklich den ganzen Abend bemüht hat, aber dieses darf ich euch zeigen. Beim Schlürfen der Feuerzangenbowle und dem richtig schön nett Plaudern haben wir gar nicht bemerkt, wie die Zeit vergeht. Zu sehr fortgeschrittener Stunde rief mich dann unsere Jüngste an, sie hatte sich doch schon Sorgen gemacht *schmunzel*. Dann verpassten wir die ausgesuchte Bahn doch noch, aber es war ja auch wunderschön und lecker und nett und überhaupt…!!! Wir haben gestern auch beschlossen, dass es ein nächstes Mal gibt, denn es war einfach ein schöner Abend und wir danken Uta und Uwe sehr dafür. Von Uta bekam ich dann auch noch ein Weihnachtsgeschenk und das war so toll, dass ich es euch auch unbedingt zeigen möchte. Leider ist auch dieses Foto heute früh irgendwie nicht ganz so deutlich geworden (war der Blick etwa noch durch die Feuerzangenbowle getrübt???? *ggg*):

weihnachten von uta

Die Hot Socks Rainbow habe ich auch schon lange im Auge, wagte mich aber noch nicht so richtig ran und nun freue ich mich, dass ich sie verstricken kann. Auch die Wolle mit Bambus ist ein Traum, die Farben wirklich sehr schön und alles für die Seele werden wir genießen.

Nun wünsche ich all meinen Lesern einen guten Rutsch ins Jahr 2010, rutscht fröhlich, aber nicht zu feucht und kommt gesund im neuen Jahr an. Ich danke euch für eure Treue im Jahr 2009 und freue mich, euch auch 2010 wieder als Blogleser zu haben und natürlich über eure Kommentare. Man bloggt für sich selbst, freut sich doch aber auch immer über ein Feedback, wie ich finde. Wir selbst rutschen zu Hause ins neue Jahr, unsere Jüngste hat sich ein paar Freundinnen eingeladen und die vorbereitete Bowle scheint lecker zu werden *zwinker*.

Catrin-eigenes